Arcon und Nem

Schlagworte:

Hallo zusammen,

muss demnächst eine Visualisierung erstellen und zwar für ein sehr umfangreiches und ausgefallenens Objekt. Wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann ob ich angefangenes von NEM in Arcon vernünftig einlesen könnte bzw. umgekehrt. Die Info wäre für mich sehr wichtig. Den Grundstock..........sprich EG, OG usw. würde ich dann wg. der besseren Darstellung schon mal in Arcon zeichnen und die Dachkonstruktion/Fassadenelemente mit Nem um diese später dann in Arcon zu importieren.
Über eine Hilfestellung wär ich sehr dankbar........denn.........wie immer.......es muss alles gestern fertig sein.

LG Monika

Allen, die auch noch am Arbeiten sind wünsche ich nachher einen schönen Feierabend.

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

1 - 10 (11)

Arcon??? Ich würde dir Allplan und Cinema 4D empfehlen (ev. noch ein bisschen Photoshop).

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Guten Morgen Thierry,

das wäre nicht schlecht, aber leider haben wir neben Nem nur Arcon und Cinema 4D habe ich nur mal bei einem anderen Büro reinschnuppern dürfen. Also heißt es für mich die Tage, Einarbeitung in Arcon und irgendwie die komplizierten Dächer und Fassaden hinbekommen. [Die wären wieder einfacher mit Nem hinzubekommen]. Aber es kommt hinterher auf das Erscheinungsbild für den Kunden drauf an und das ist bei Nem nun mal nicht so schnell realisierbar. Schon gar nicht wenn die Dachformen sich ständig ändern, plötzlich ein Turm mit Glasfassade auftaucht, ein schräges Vordach eingebunden werden muss usw. usw.

Trotzdem danke für den Tipp.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Hallo Monika,

der Datenaustausch wird vor allem davon abhängen, welche Schnittstellen Arcon anbietet.
Die Daten werden dann aber ziemlich sicher "dumme" 3-D-Bauteile sein, ohne Ebenenfunktionalität (Dach?).
Ich habe so meine Zweifel, ob die angedachte Arbeitsweise mit "halb Allplan und halb Arcon" Sinn macht.
Was ist , wenn du z.B. "kurz" die Dachneigung oder Trauföhe äbdern sollst?
Sehe da keine schnelle Lösung....

mfg
frank st

Guten Morgen Frank,

tja, daran habe ich auch schon gedacht. Muss echt überlegen ob ich nun mit Nem oder Arcon zeichne, zumal die Zeit dann wieder drängt.

Danke dir für den Hinweis.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Moin,

wes ist denn in Arcon einfacher als in Allplan?
(das ist keine Vertrieblerfrage. Vielleicht kann man das, was Euch in Arcon einfacher erscheint, in Allplan optimieren, deshalb die Frage).

Beste Grüße
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Hallo Zusammen,
habe einige Jahre mit Speedikon in Verbindung miot ArCon gearbeitet. Da lief die Datenübertragung relativ gut. Wie das mit Allplan geht, habe ich noch nicht testen können.
Was die Einarbeitung in ArCon angeht, sollte diese recht schnell gehen. Ist etwas intuitiver als Allplan. In den aktuellen Versionen geht auch die Eingabe und bearbeitung der Dächer, etc. relativ flott.
Was die Schnittstellen angeht, lohnt sich sicher auch mal das experimentieren. Ich habe eine Weile auch schon nicht mehr mit ArCon gearbeitet und kann da auch auf die Schnelle keinen Tipp geben.
Es ist immer so eine Sache, da man ja meist mit dem auskommen muß, was der AG zur Verfügung stellt. Ich mußte in den letzten Jahren auch schon oft improvisieren. Hatte sogar schon mit Excel einfache Grundrisspläne gezeichnet. Das war zwar nicht das gelbe vom Ei, aber wenn man nichts weiter hat und der Chef sagt - kümmer Dich - muß man halt erfinderisch sein.
Viel Erfolg!
LG
Manfred

Hallo Jens,

finde das man mit Arcon auf die Schnelle gute Visualisierungen herstellen kann. Allein schon was die leichte Handhabung des Programmes betrifft. Lediglich bei komplizierten Dächern und schrägen Flächen ist es dann doch nicht so einfach. Aus diesem Grunde wollte ich beide Programme kompinieren. Außerdem ist das "gemogelt" einfacher, was für eine ansprechende Darstellung ja auch ok ist. Auch mit den Außenanlagen usw. finde ich es einfacher zu handhaben.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Kann Arcon IFC Schnittstelle oder Sketchup? Über die Datenformate würde ich's mal probieren falls mlglich. Vrml fällt mir gerade noch ein...

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo Monika,

kann ich nachvollziehen.

Habt Ihr mal über die Anschaffung der IBD- Daten nachgedacht?
Das meiste ist dann ähnlich einfach wie in Arcon.

Ich weiss, jetzt kommt der Aufschrei: das kostet ja Geld!

Das dauernde hin- und hergewandel bei Änderungen (zzgl. ggfs. Fehlerquelle durch Datenredundanz) kostet auch, womöglich mehr...
Wenns eine einmalige Aktion ist (und bleibt), sieht das möglicherweise anders aus.

Sollte man mal betriebswirtschaftlich durchrechnen.

Beste Gruße
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 10 (11)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen