[Frage] Aufschiebling - wie kriegt man das hin?


Hallo zusammen!
Weiß einer, wie man bei einem Dach Aufschieblinge erstellen kann, die dann auch noch mit dem Befehl Dachhaut versehen werden können? Bzw. wie muss die Dachebene für solch eine Konstruktion definiert werden.

Vielen Dank

Fredo

1 - 4 (4)
  • 1

Workaround 1:
- mehrere Dachebenen/freie Ebenen verwenden (im Bereich des Aufschieblings ein extra Ebene!)
- ggf. mehrere Dachhäute verwenden

Workaround 2:
-Dach als "umgekehrtes" Mansarddach definieren
-Sparren mit Verlängerung im Bereich des Aufschieblings definieren

Morgen Jörg,
auf den Workaround 1 bin ich auch diese Nacht gekommen, wusste aber direkt, dass es mit viel Aufwand verbunden sein wird. Ich hatte auch überlegt, ob man es nicht alles in 3D konstruieren sollte und dann eine zusammenhängende Bezugsfläche daraus macht. Weiß nur noch nicht, ob sind die Dachhaut auch daran orientieren kann!?
Der neue Befehl "Dachfläche" hilft da leider sicherlich auch nicht weiter.

Workaround 2: Da weiß ich nicht, was du damit meinst!

Gruß

Fredo

...Dachform Mansarddach.

Anhänge (1)

img
aufschiebling_mansarddach.png
Typ: image/png
62-mal heruntergeladen
Größe: 606,20 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen