[Frage] Ausbau bei Räumen definieren, Bedingungen richtig eintragen


Hallo zusammen,

ich habe grundsätzliche Fragen zum Ausbau bei den Räumen, auf die ich nirgendwo eine Antwort gefunden habe:
1. Spielt es eine Rolle, ob beim Wandaufbau Putz+Anstrich der Putz als Schicht 1 und Anstrich als Schicht 2 eingetragen werden oder umgekehrt?
2. Wer kennt den Unterschied zwischen Bedingung "oder" und "und"? Beispiel: ich habe einen Raum, bei dem eine Wand aus Stahlbeton ist, die anderen als Mauerwerk, sonst sind dort auch Trockenbauwände als Raumteiler. Ich möchte, dass in dem Raum nur die Wände aus Beton und Mauerwerk geputzt werden (also die aus Trockenbau nicht). Nehme ich beim Ausbau die Bedingung Putz, wenn Gewerk=Betonarbeiten&Gewerk=Mauerwerkarbeiten (also Bedingung "und") ODER Gewerk=Betonarbeiten&Gewerk/Mauerwerkarbeiten (also Bedingung "oder")? Ich weiß, ich könnte es auch mit der Bedingung "nicht" machen (also nicht, wenn !Gewerk=Trockenbau), aber ich will es verstehen...
3. Ich gehe jetzt davon aus, dass wenn ich mir den Wandausbau so definiere, werden die 1,5 cm der Gesamtdicke dann bei der Berechnung der Nettofläche abgezogen.

Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo die erste Schicht ist immer die an der Wand, bzw an der Decke. Achtung bei Fußboden, da denkt der "Architekt" in einer anderen Reihenfolge als es Allplan macht. Schicht eins ist auch hier die Schicht am Deckenbauteil.
bei UND müssen beide Bedingungen zutreffen, bei ODER nur eine der beiden.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo die erste Schicht ist immer die an der Wand, bzw an der Decke. Achtung bei Fußboden, da denkt der "Architekt" in einer anderen Reihenfolge als es Allplan macht. Schicht eins ist auch hier die Schicht am Deckenbauteil.
bei UND müssen beide Bedingungen zutreffen, bei ODER nur eine der beiden.

Viele Grüße
Florian

LinkedIn-Profil

Hallo fkeim,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Eine Zusatzfrage doch noch: würdest du in dem Fall dann die Bedingung UND oder ODER nehmen? Ich tendiere bei dem Raum ODER zu nehmen, weil zB eine massive Wand aus Stahlbeton ist, die 3 anderen aus Mauerwerk. Ich überlege aber die ganze Zeit, wie es aussehen müsste, dass beide Bedingungen zutreffen (Betonarbeiten UND Mauerwerksarbeiten gleichzeitig). Heißt es, dass diese innerhalb einer Wand vorkommen müssten, damit die Wand verputzt wird - zB Mauerwerkswand mit einem Betonsturz? Vielleicht ist aber die Bedingung UND auch eher für etwas anderes Gedacht: zB Mauerwerkswand UND Außenwand oder gleichzeitig eine andere Bedingung aus dem anderen Bereich.

wenn man das untergrundgewerk Mauerwerk UND Beton als bedingung formuliert, bedeutet das, dass der fall NIE eintritt!
Eine Wand kann NUR EIN Gewerk haben.
D.h. in dem fall müsste auf ODER gestellt sein, dass die Schicht erzeugt wird wenn Mauerwerk oder Beton anliegen.

Mit UND könnte man z. B. sagen "auf Mauerwerk" UND "tragend"

Jetzt verstehe ich es vollkommen, vielen Dank Markus!

bittesehr

1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen