Berechnung des umbauten Raumes [Gelöst]

Schlagworte:

Guten Morgen,

um meinen umbauten Raum für den Bauantrag zu ermitteln, wollte ich die TBer welche hierfür notwendig sind [siehe Anlage], TB 15/16/17/30-36, gesamt auf ein extra TB kopieren, leider zerschießt er mir dann die Ebenen. In Einzelschritten müsste ich jetzt z. B. TB 15 nehmen, darin den umbauten Raum berechnen lassen, dann den umbauten Raum mit den Ebenen auf ein anderes TB kopieren damit ich die Berechnungen nicht im TB 15 habe.

Denk ich mal wieder zu kompliziert und alles geht viel einfacher? Vielleicht hat jemand, trotz Hitze, einen Rat/Tipp für mich.

Danke schon mal im Voraus.

LG Monika

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Anhänge (1)

img
Bauwerkstruktur.jpg
Typ: image/jpeg
738-mal heruntergeladen
Größe: 124,13 KiB
1 - 10 (11)

Hi,

nichts zusammenkopieren.
Je Stockwerke kann der umbaute Raum mit dem Werkzeug Geschoss ermittelt werden. Wie ein Raum, nur aals Aussenkubatur ums Stockwerk herum. Dann alle Tb's mit Geschossen zusammenschalten und Report auswerten.

Das mal auf die Schnelle

Gruß

Jörg

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo Jörg,

ich habe aber ja schon meine Wohn- Nutzflächen mit Geschoss berechnet. Wenn ich jetzt den umbauten Raum auch mit Geschoss ermittle, und ich dann Geschoss filtere, erhalte ich zum umbauten Raum ja auch meine Wohn- und Nutzflächen auf einem Blatt. Gerade das möchte ich ja vermeiden.

LG Mo

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Hallo Monika. Du hast Wohn- und Nutzflächen mit Geschossen ausgewertet? Wie hast Du das geschafft?
Bei dem Versuch erscheint bei mir dann die Meldung "Es wurden keine Bauteile gefunden, die dem Auswahlkriterium entsprechen.
Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Anhänge (2)

Meldung.jpg
Erweiterung der Datei passt nicht zum Inhalt!
Typ: image/pjpeg
148-mal heruntergeladen
Größe: 12,73 KiB
NFL kontra Geschoss.JPG
Erweiterung der Datei passt nicht zum Inhalt!
Typ: image/pjpeg
199-mal heruntergeladen
Größe: 14,78 KiB

Hallo Jörg,

nun hast du mich ja ganz verwirrt.....bzw. erwischt......

Wohn- und Nutzflächen berechne ich mit "Geschoss" und werte diese mit DIN 277 -Bruttoflächen- [siehe Anlage], aus. Sorry.

LG Mo

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Anhänge (1)

Typ: application/zip
1055-mal heruntergeladen
Größe: 60,14 KiB

Die Bruttoflächen haben ja aber mit den Wohn- und Nutzflächen eigentlich gar nix zu tun...

Wohn- + Nutzflächen = Nettoflächen = nur auswertbar über Räume

Brutto - Rauminhalt = Geschoss = z.B. Liste: Brutto-Rauminhalte Abmessungen

Bruttofläche ist die gesamte Grundfläche, also die Grundfläche der Geschosse...

Zitiert von: numerobis
Die Bruttoflächen haben ja aber mit den Wohn- und Nutzflächen eigentlich gar nix zu tun...
Wohn- + Nutzflächen = Nettoflächen = nur auswertbar über Räume
Brutto - Rauminhalt = Geschoss = z.B. Liste: Brutto-Rauminhalte Abmessungen
Bruttofläche ist die gesamte Grundfläche, also die Grundfläche der Geschosse...

Bruttofläche - Rauminhalt geht schlecht !!!

Hallo Kris?

ich setz einfach die Berechnungen auf ein TB und ändere es ab.
Zwar nicht so das wahre, aber es hilft sich.

LG mo

Was nicht umstritten ist, ist auch nicht sonderlich INTERSSANT.
(Joahnn Wolfgang von Goethe)

Hallo Mo,

ich habe auch keine Ahnung, nur m² - m³ geht schlecht.

Da geht jetzt gründlich was durcheinander....

Was ich geschrieben hatte, waren keine Rechnungen, sondern der Versuch die Erklärungen zu verkürzen.

Also nochmal neu:

Über Geschoss werden 2 Dinge ermittelt:
1. Der "Brutto - Rauminhalt"; das ist logischerweise das Volumen... Report z.B. "Brutto-Rauminhalte Abmessungen."
2. Die "Brutto - Fläche"; ist die gesamte Konstruktionsfläche des Gebäudes, also die Summe der Grundflächen der Geschosskörper.

Wenn man jetzt aber die Wohn- bzw. Nutzflächen ermitteln muss, braucht man definitiv Räume!
Denn erst die Räume definieren die Flächen, die nicht zur Konstruktion gehören.

Von daher haben Joerggeier, Joli und ich nicht kapiert, wie die Wohn- und Nutzflächen über die Geschosse ermittelt werden konnten!?

@Monika:
wenn du folgendermaßen vorgehst:
1. Alle TB mit Geschosskörperen bearbeitbar setzen
2. Funktion "Report, Liste"
3. Report wählen, z.B. im Ordner "DIN 277": Brutto-Rauminhalte Abmessungen.rdlc
4. -> Öffnen
5. -> Alles
Dann sollte sich der Report öffnen...

Was ist dann an diesem Report falsch?

LG

num

1 - 10 (11)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen