Beschriftungsbild verkleinern/modifizieren [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Beim Export unseres büroeigenen Plankopfes mit Logo etc. sind die Dimensionen etwas "aus dem Ruder gelaufen": Der Plankopf ist in der Breite etliche Meter lang, soll aber eigentlich ja nur A4-Größe haben. Ich habe schon versucht ihn erneut als AutoCAD-Datei auf den Desktop zu exportieren und gleichzeitig zu skalieren, aber anschließend passt dann die Textgröße nicht mehr (schon kleinste Größen sind viiieel zu groß :-D).
Ich habe den fertigen Plankopf jetzt einfach mal in der Riesen-Dimension als Beschriftungsbild abgespeichert. Allerdings ist der Plankopf dann größer als das ganze Blatt :-D
Kann mir bitte jemand helfen? Ich verzweifle echt daran :-(
Danke!!

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Nur nochmal dass ich's richtig verstehe (ich arbeite erst seit zwei Wochen mit Allplan):

Ich öffne im Teilbild das Beschriftungsbild -> Maßstab auf 1:1 ändern (Text ist nun nicht mehr zu lesen, da sehr klein)
Muss ich dann den Text noch vergrößern?

1 - 6 (6)
  • 1

1. Teilbild mit Beschriftungsbild im Maßstab 1:1 einstellen.
2. Beschriftungsbild auf richtigen Maßstab verzerren
3. Beschriftung auf geänderten Maßstab anpassen.
4. Fertiges Beschriftungsbild abspeichern

Achtung: Legenden müssen im Maßstab 1:100 erstellt werden

Allplan Ingenieurbau 2019.1 mit IBD und Nevaris auf Windows 7 in Workgroup.

Nur nochmal dass ich's richtig verstehe (ich arbeite erst seit zwei Wochen mit Allplan):

Ich öffne im Teilbild das Beschriftungsbild -> Maßstab auf 1:1 ändern (Text ist nun nicht mehr zu lesen, da sehr klein)
Muss ich dann den Text noch vergrößern?

Nein, die Texte haben absolute Werte: wenn z.B. Texthöhe = 3 mm, wird die (vom Masstab unabhängig) immer mit dieser Größe gedruckt.

Du musst alle Elemente verkleinern (Funktion: Verzerren). Dein Plankopf muss z.B. 185 mm breit sein.

Jurij

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

Also nochmal allgemein:

Wenn ich einen neunen Plankopf entwerfe, muss der Maßstab auf 1:100 eingestellt sein?
Und dann zeichne ich den Umriss des Plankopfes in DIN A4-Format?

Wenn ein Beschriftungsbild als Plankopf erstellt werden sollte, dann Masstab 1:1 un in diesem Masstab auch den Plankopf entwerfen.

Wenn aber eine Legende entstanden sollte, dann muss der Masstab 1:100 sein.

Jurij

Stecke im Allplan seit 1995
Hotline für Kunden in Slowenien seit 1997

1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen