[Frage] Dachebenen vereinigen [Gelöst]

Schlagworte:

Hallo,

gibt es die Möglichkeit, zwei Dachebenen zu verbinden, auch wenn man ohne Bauwerksstruktur arbeitet?

Gruß: T.

Lösung anzeigen Lösung verbergen

das wandeln in einen körper und daraus ebenen erzeugen bringt nichts, da nicht eine zusammehängende ebene entsteht, sondern mehrere freie ebenen. d.h. das erzeugt mehr einzeln löschbare ebenen.

kompakter bringt und nicht so leicht löschbar kann man das nur machen, wenn man die dachebenen neu erzeugt oder die ebenen in den ebenenmanager aufnimmt und dem teilbild zuweist (wie standardebenen).

1 - 10 (11)

Dachebenen verbinden sich automatisch, sobald sie sich berühren. Deren Unterkanten sollten idealerweise auf gleicher Höhe liegen.

Freundliche Grüße

das ebenenmodell kann komplett unabhängig von der bauwerksstrukur verwendet werden.

Hallo,

danke für die Antworten. Es sind 2 Dachschrägen, die leider nicht auf der gleichen Unterkante liegen, siehe Anhang.

Gruß: T.

Anhänge (1)

img
rooftop.png
Typ: image/png
187-mal heruntergeladen
Größe: 73,43 KiB

Müssen es unbedingt Dachebenen sein, wäre es nicht eine Möglichkeit die Dachflächen in 3D zu modellieren und dann in Ebene zu wandeln.
Gruß
Walter

binder-cad

Hallo Walter,

stimmt, das wäre eine Möglichkeit. Leider hat der Kollege schon alles drin, aber ich sage das einfach mal so weiter.
Hat man dann trotzdem eine saubere Auswertung? Das Modell ist für den Kalkulator bestimmt(IBD).

Gruß: T.

Na dann leg doch eine Decke in die Dachebenen, wandel sie in 3D-Körper, und dann die 3D-Körper in Ebene.

gruß, Achim

das wandeln in einen körper und daraus ebenen erzeugen bringt nichts, da nicht eine zusammehängende ebene entsteht, sondern mehrere freie ebenen. d.h. das erzeugt mehr einzeln löschbare ebenen.

kompakter bringt und nicht so leicht löschbar kann man das nur machen, wenn man die dachebenen neu erzeugt oder die ebenen in den ebenenmanager aufnimmt und dem teilbild zuweist (wie standardebenen).

Ok, Ebenenmanager heißt dann BWS, nehme ich an?

Gruß: T.

nein, nicht zwingend.

das icon ebenenmanager ist auch in der ZS verfügbar. dort ein ebenenmodell anlegen (unten kann, muss kein haken zum anlegen einer BWS rein)
die höhen auf das modell anpassen, unter dem dachgeschoss eine dachlandschaft zufügen.
auf dem tb standardebenen listen aufrufen -> in die zeile bei EBM reinklicken und die haken für die ebenen inkl. der dachlandschaft setzen (3 haken) -> fertig.

nutzung von EBM ist ohne BWS auch in der ZS möglich.

1 - 10 (11)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen