Durchbrüche in Decken


Hi,

gibt es eine Obergrenze für Durchbrüche in einer 3D-Decke ?

Karo

1 - 10 (10)
  • 1

hallo

ich vermute mal nicht die anzahl der durchbrüche sondern die anzahl der punkte (ecken) sind entscheidend...

(ähnlich wie bei füllflächen)

gruss
jana

hi,
ist das nicht das gleiche?

ich habe eine Decke in C-Form = 8 Eckpunkte
in der Decke sind sehr viele Durchbrüche und Aussparungen. Jetzt wenn ich die Decke modifizieren will, erhalte ich ganz merkwürdige sachen raus. Z.B fehlt die Decke in alle Bereichen in denen ich Überzüge habe.

karo

Hallo Karo,

es ist leicht möglich die Decke zu teilen, wenns in der Planung nicht Umstände bereitet, würde ich es damit versuchen.
Damit hältst Du auch die Anzahl der Abhängigkeiten im Bauteil (und Reaktionszeiten) einigermaßen im Zaum.

Grüße,
Martin

i7 - Win10 - 24GB - ATI FirePro W8100 * Allplan 2018 (+2016 +2012) Ing./Workgroup * Allplan user seit V 5

Hi,

habe auch schon probiert.
Sobald ich die decke anpacke - egal mit welcher Funktion - das Ergebnis ist immer gleich -> in Bereichen der Überzüge fehlt die Decke.

verzweifelte
Karo

bei runden durchbrüchen erhöht sich die anzahl der punkte enorm..das meinte ich damit :-)

hmm...ich frag jetzt mal nach der lage zum nullpunkt im koordinatensystem..???

gruss
jana

ansonsten neu zeichnen hilft auch manchmal...
getreu dem motto..beim zweiten mal gehts schneller

nö !!! nicht diese Decke

ich werde jetzt auf die hotline warten, mal sehen was die sagen

karo

Ich glaube, das ist ein allgemeines Programm-Problem.
Ich erhalte ähnliche Kuriosa. z.B:
Bei mehreren großen vieleckigen Fillings wird die dunklere Unterseite plötzlich zur dunklen Oberseite.
Wenn ich viele Räume gleichzeitig mit der Summentaste modifiziere, fallen einige Räume plötzlich aus der Aktivierung raus. usw.
Perlefter

Hallo Karo,

liegen Decken und Unterzüge auf einem Teilbild kommt es immer zu deinem Problem.
Unterzüge stanzen immer die Decken aus. Es gibt da noch ein Problem, kopierst du eine Decke auf ein Teilbild wo Unterzüge drauf sind, sind die Unterzüge nach dem Absetzen der Decke weg. Das ist ein Fehler den ich schon vor langer Zeit angemerkt habe. Bis hin zur 2012 hat sich dort aber nichts getan. Ich vermute Unterzüge sind nichts anderes als Linienförmige Deckenbauteile....
Gruß Jürgen
PS.:
Ich habe Unterzüge und Decken auf getrennten Teilbildern, ich weiss, jetzt kommen wieder die Layerfreaks und VOB-komform zeichnenden User, wir finden das hier aber besser so....

Gruß Jürgen

[quote="JSchmidt"]

liegen Decken und Unterzüge auf einem Teilbild kommt es immer zu deinem Problem.

die unterzüge ligen auf einem anderen TB, aber die Überzüge sind mit auf dem Deckenteilbild.
Komische aber, daß dieses Problem erst jetzt auftaucht. Die Pläne habe ich schon seit Monaten fertig; jetzt wie immer so spät, tauchten Änderungen der TGA. Und da war das Problem da. Ich will nur ein DD löschen und eins verschieben.
Ich werde es mit Verschieben der ÜZ auf ein anderes TB versuchen.

Karo

1 - 10 (10)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen