eigene Objektattribute

Schlagworte:

Hallo Forianer,
wenn man eigene Objektattribute vergibt, und die Attributliste dann (viel) später noch mit zusätzlichen Attributen ergänzt, werden diese immer wieder neu sortiert. Ich nehme an anhand der Attributnummern.

Gibt es eine Möglichkeit, die eigene Sortierung "festzuschreiben"?
Immerhin kann amn ja - wenn auch umständlich - sortieren.

Es ist "ätzend", wenn man seine Attribute sinnvoll sortiert hat, und diese dann z.B. nach einem "Attribute übertragen" wieder anders umsortiert sind.

Es wäre schön, wenn ich einen Tip bekommen könnte.

Anhänge (1)

img
Objektattribute.png
Typ: image/png
229-mal heruntergeladen
Größe: 97,83 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

die Attribute sind bei dir durch IBD sortiert (wenn ich das bild recht gesehen habe)
Die Sortierung selbst wird in den im Screenshot gezeigten Dateien (liegen im STD-Verzeichnis) für die unterschiedlichen Bauteilgruppen geregelt.... ich hab da schon mal etwas rumgebaut gehabt

Anhänge (1)

Typ: image/bmp
431-mal heruntergeladen
Größe: 4,20 KiB

IBD ist OK, ich will aber meine eigenen Attribute nach meiner eigenen Sortierung dargestellt bekommen. Oder ist es so, daß IBD alle Attribute sortiert, auch die vom User zusätzlich hinzugefügten?

Im Bild oben sind keine eignenen Attribute dargestellt, nur original IBD.

schau dir die Dateien an. dort sind die Attribute von IBD alle drinnen. in der gleichen Art kannst du die weiteren attribute auch mit anordnen. die werden dann wirklich exakt so geladen wie da drinnen angegeben. leider weiß ich auswendig nicht, welche datei für fenster und türmakros zuständig ist, ist aber die gleiche nummer wie die katologzuordnung in den optionen.

Der screenshot oben war nur als Beispiel gedacht. Natürlich haben meine Attribute Nummern, die bei IBD gar nicht vorkommen. Das regelt ja NEM im Hintergrund, damit es keine Überschneidungen gibt.
Konkret handelt es sich um die Auswertung einer WDV-Fassade, da reicht mir die pauschale Auswertung von IBD nicht. Also habe ich eigene Attribute ergänzt - mit foldendem Ergebnis (Anhang)

1. Eigene Objektattribute von mir zeitraubend sortiert
2. Objektattribute Funktion beendet und wieder geöffnet --> alles wieder "durcheinander"

Für ein zügiges arbeiten wünsche - sicher nicht nur ich, daß meine Sortierung beibehalten wird, oder zumindest ein speichern der Sortierung möglich ist.

Wenn ich nun die XML-Dateien von IBD editiere, in denen meine Attribute gar nicht vorkommen - soll ich meine dazuschreiben?

Anhänge (2)

img
Attribute sortiert .png
Typ: image/png
200-mal heruntergeladen
Größe: 125,34 KiB
img
Attribute nach schliessen und wieder…
Typ: image/png
213-mal heruntergeladen
Größe: 125,28 KiB

ja. du kannst auch, wenn du die regeln der datei einhälst, eigene gruppenüberschriften einfügen.
einfach die datei kopieren zur sicherheit und etwas testen...

Ich probiers ...
Schönen Dank einstweilen.

Der 1. Test hat funktioniert. Allerdings stehen jetzt meine Attribute jetzt in (unter) den Originalen.
Wie kann ich meine eigenen Attr. unterhalb der "Attribute" belassen - allerdings sortiert?
Gibt es noch einen Tip?

Anhänge (1)

img
Attribute sortiert_Test_01.png
Typ: image/png
213-mal heruntergeladen
Größe: 86,80 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen