ESC- Funktion geht nicht mehr

Schlagworte:

Hallo Forianer + Support,

bei unserer 2011-1-3 Version haben wir das Problem, dass bei relativ großen Datenmengen, z.B. 3 fünf-geschossige Gebäude trotz guter Arbeitsgeschwindigkeit (WIN7- 64 mit 8GB RAM auf i5-Prozessor 3,20GHz mit 1GB GraKa)
1. das Laden dieser Daten z.B bei Teilbildwechsel ewig dauert, und
2. Die Befehle nicht mehr mit ESC (weder Taste noch auf der Maus zugewiesener Button) beendet werden können. Notbehelf ist immer auf "Speichern" gehen, damit das Fadenkreuz die Aktion "loslässt".
Woran liegt´s? Hat jemand Erfahrung mit dem Problem?

Danke und Gruß
Bernd

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

1 - 6 (6)
  • 1

Hast Du schonmal "speichern mit Verdichten" versucht und die Docsize hochgedreht?

Gruß: T.

Gruß: T.

Socsize ist am oberen Limit.

Nach mehrfachem Schließen und Startn macht unser Liebling wieder mit.

Neueste Marotte:
Unser teurer Traumhausplaner mag nicht mehr als ein bis zwei Geschosse. Sonts isses ihm ein bissl viel. da mag´s dann nimmer.

Ich sollte dringend- wirklich dringend!- skp Daten für die Stadt schreiben, aber das geht nicht. Das Prg steht nach 10-20% hin und muacht keinen Mucks mehr. Auf jedem rechner, selbst auf dem i7 mit 8GB RAM und Nvidia 2000 Graka (1GB).

MUC meldet sich nicht. Hab die Nase gestrichen voll!

Was kann und möchte Allplan überhaupt können? Ein Haus exportieren kann es definitiv nicht.

Gut Nacht.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Muss leider ebenfalls bestätigen, das die Teilbildwechsel in unserer Workgroup eine kleine Ewigkeit dauern. Je länger man arbeitet desto langsamer wird Allplan2011. Nach einem Neustart des Programmes wirds wieder erträglich, allerdings im Vergleich zur 2009Version ist das ein Witz.

Hat jemand Erfahrung in der Workgroup (7Arbeitsplätze), der ähnliche Probleme hat, alle ähnliche Computerleistung.

Intel Core i7 2,7GHZ
3GB Ram
Nvdia Quadro FX1700

Zu meinem letzt genannten Punkt wird das besagte Prj nun von der Entwicklung unter die Lupe genommen. Das Problem liegt definitiv nicht an der User- Hardware.

Bin mal gespannt was dabei herauskommt.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Hallo,

wir sind jetzt erst seit Montag auf 2011 umgestiegen. Ich hatte die Hoffung, dass alle Kinderkrankheiten jetzt beseitigt wurden.
Bei uns (Workgroup 13 AP) braucht der TB - Wechsel meist auch eine Ewigkeit - NERV !!!

Gibt es schon eine Lösung??
Das Antivirusprogramm haben wir von Nem schon weggenommen!

Gruß

Dieter

1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen