Hilfe bei der Bemasung


Hi
ich brücht hilfe bei der bemasung! ich muss für die schule ein haus zeichnen mit ansicht und schnitt das hab ich auch gemacht jetzt wollte ich die ansicht bemasen und den schnitt aber ich komm nicht drauf die das geht und vorallem in dem schnitt die höhen von den den decken angeben bekomm ich einfach nicht hin wenn mir einer weiterhelfen könnte wär ich sehr dankbar!

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo Marco

Schau dir mal die Filme an, könnte dein Problem lösen.

http://www.allplan-campus.com/no_cache/e-learning/?tx_acfelessons_pi1[tag_id]=60

Gruss

Martin Kezmann

Hallo nochmals...

Gehe ich richtig in der Annahme das du den Schnitt auch wirklich im Teilbild abelegt hast ( also falls Architekturschnittso z.B mit Verdecktberechnung auf TEilbild ? )

Falls nicht und du nur auf die Schnittdarstellung klickst und du den Schnitt jetzt nur am Bildschirm siehst....vergiss es....so geht das nie !

Gruss

Martin Kezmann

Das hab ich gemerkt dass das nicht geht weil so hab ich es auch gemacht! Ich weiß leider auch nicht wie das anderst geht! ich hab jetzt auch eine morz wut im bauch und die wirt meine lehrer morgen auch zu spüren bekommen!

Hallo Marco

Das mit der Wut kann ich verstehen, würd mir auch den Nerv töten ständig im "niemandsland", das bist du nämlich wenn du nur die Schnittanzeige öffnest, eine Bemassung hinzukriegen.

Also am besten du wählst die Schnittanzeige wie gehabt. Dann siehst du zwar ein Abbild das wie ein Schnitt aussieht, hat aber noch keine Schnittkanten und unsichtbare Kanten. Jetzt klickst du auf die Icone in der Hauptleiste , welche einen grossen Durchsichtigen Quader zeigt(genannt Verdeckt -Drahtberechnung). Alternativ findest du das glaube ich auch unter Extras. Wenn du auf den besagten Quader klickst kannst du verdeckt Berechnung auswählen. Es wird sich ein Fenster für die Darstellung öffnen. Du kannst dort wählen ob mit Flächenelmenten, oder ohne ( würde ich erstmal empfehlen.) Dann kannst du wählen welche Linien dargestellt werden mit Haken setzen etc. Wenn du das gemacht hast und auf OK klickst, so hast du gleich das ERgebnisbild im Fenster, das musst du aber erst noch schliessen. Das mache ich dann mit dem kleinen Schwarzen Kreuz oben rechts, gleich unter dem Kreuz das Allplan schliesst. ( Dieses aber jetzt lieber nicht drücken....:-)
Nun kannst du wählen ob du das Ergebnis des Schnittes behalten willst, also auf ein Teilbild speichern, oder ob du es wieder verwerfen willst, dann mit Nein antworten und du bist automatisch wieder in der Schnittanzeige und das ganze Spiel könnte mit andern Parametern weitergehen. Dann kannst du das Teilbild des Schnittes aktiv in den Hintergrund legen und auf ein neues TB die Bemassung und Kotierung absetzen. Das machst du so, damit bei einem aktualiseren des Schnittes ( das geht nämlich auch bei einer Änderung ) diese Info nicht überschrieben wird.

Die ganze Geschichte könnte man auch in der Bauwerkstruktur mit Ableitungen machen, aber das ginge hier glaube ich zu weit. Ich hoffe doch euer "Lehrer" hat euch das schon richtig gezeigt, du hast es vielleicht nur vergessen. Andernfalls nehme ich an er ist nicht NCI - Zertifiziert und hätte das noch dringend nötig....:-)

Ich wünsche dir jedenfalls trotz dem "Stress" noch einen schönen Abend und viel Erfolg weiterhin

Gruss

Martin Kezmann

1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen