Oberflächen bearbeiten für eine Grenadierschicht


Hallo,

ich habe angefangen in 3D zu zeichen und bin jetzt bei dem Problem ausgekommen, dass sich die Oberfläche der Grenadierschicht an die Breite und die Höhenlage des Sturzes anpasst, sodas die Darstellung der Grenadierschicht immer unterschiedlich aussieht.
Was kann ich dagegen tun?

MFG Lucas

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
389-mal heruntergeladen
Größe: 3,28 MiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Guten Morgen,

mit ein wenig mehr Aufwand lassen sich die Ergebnisse verbessern:
* detailliert von Thomas_König, SmartPart von Nemo
* und die Vorgehensweise, mit denen man beliebige Oberflächen mappen kann (das verlinkte Pdf ist sehr gut und bringt viele Informationen zum Thema Visualisieren).

1 - 7 (7)
  • 1

Hallo Lucas,

Du hast in der Verblendschicht mit der Funktion Sturz gearbeitet?

Sonst nimm doch eben in den Sturzeigenschaften
den seitlichen Überstand raus.

Man könnte auch mit der Verblendung arbeiten:
Aufruf:
Erzeugen - Architektur - Spezial - Verblendung

Viele Grüße, Esther

Vielen dank für die schnelle Antwort.

Es geht sich nicht um den Überstand der Stürze, sondern um die Darstellung der Oberfläche
z.B. bei dem ganz linken Fenster sieht man bei näherer Betrachtung der Grenadierschicht oben eine Fuge,
bei dem Fenster rechts daneben sieht man den ganzen Stein.

Muss man eventuell was beim der Skalieren der Oberfläche was beachte oder so?

MFG Lucas

Hallo Lucas,

aha, ok, das Problem habe ich nicht, da ich bei 24er Grenadierstürzen
auf die IBD-Oberflächen ohne Stoßfuge zurückgreife.

Man kann in den Oberflächen-Einstellungen schon
skalieren, verschieben etc..
Dafür würde ich mir die zu verändernde
Oberfläche unbedingt zuvor kopieren.
Was es da ggf. weiterhin besonders zu beachten gilt:
Da bin ich im Moment, mangels (Zeit für) Beschäftigung mit diesem Thema,
raus .

Erst einmal ein schönes Wochenende!

Viele Grüße, Esther

Guten Morgen,

mit ein wenig mehr Aufwand lassen sich die Ergebnisse verbessern:
* detailliert von Thomas_König, SmartPart von Nemo
* und die Vorgehensweise, mit denen man beliebige Oberflächen mappen kann (das verlinkte Pdf ist sehr gut und bringt viele Informationen zum Thema Visualisieren).

Die pdf ist super! Danke Klaus!
Wenn man sich mal nicht mit realen Baustellen
beschäftigen muss und ein bisschen Zeit für
bunte Bilder (nicht abwertend!) abzwacken kann:
Das macht schon auch Spaß!
Wochenende nicht vergessen jetzt ;).

Viele Grüße, Esther

Vielen Dank für die zwei Links.
Die zwei SmarParts sind echt super!!!!

MFG Lucas

1 - 7 (7)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen