SmartParts oder Makros

Schlagworte:

Hi Leute,
ich hab mal 'ne Frage zum Thema Tür- und Fensteröffnungen:
Für die Erstellung von Öffnungen gibt es ja mehrere Möglichkeiten:
1. Vordefinierte Bautele aus dem IBD-Hochbau-Assistenten komplett übernehmen + einsetzen,
2. In die zuvor erstellte Rohbauöffnung ein Smart-Part (z.B. Fensterelement komplett mit
Sohl- und Fensterbank)einsetzen,
3. ein Fenstermakro und zudem Sohl- und Fensterbank als seperate Bauteile einsetzen, oder
4. das Fenster-/Türelement als Smart-Part und Sohl-/Fensterbank als seperate Bauteile
einfügen.
Ich bin da noch in der Findungsphase, tendiere aber im Moment zu Letzteres.
Aber schon in Allplan sehe ich diverse Vor- und Nachteile der vorgenannten Varianten:
- Einstellungsmöglichkeiten
- Darstellungen im Grundriss
und insbesondere:
- Ausgabe der Mengen in den Reports (z.B werden Fensterbänke als Smart-Part nicht
berücksichtigt)

Bei Nevaris sind die Auswirkungen ja wahrscheinlich ähnlich.
Wie sollte ich also grundsätzlich Öffnungen herstellen, damit sie später bei der Kostenkalkulation in Nevaris korrekt berücksichtigt werden?

Ich muss dazu sagen, dass ich bei Nevaris ein blutiger Anfänger bin und es mir bisher auch noch nicht gelungen ist, überhaupt irgendwelche Mengen von Allplan nach Nevaris zu übertragen.
Es erscheint immer die Meldung, dass keine Überinstimmungen gefunden wurden.
Wie muss ich hier vorgehen, damit Bauteile, die ich in Allplan erstelle, als Positionen in Nevaris ausgegeben werden?
Vielleicht könnt ihr mir bei diesen Problemen ein paar Antworten liefern.

Ich danke Euch vorab für Eure Mühen.
Mit freundlichem Gruß
Bernd

1 - 6 (6)
  • 1

Hallo Bernd
hast du diese Einstellungen zur CAD-Recherche kommst du über rechte Maus in der Bauwerkstruktur.
Mit den Fenstern mache ich es auch so das ich eigene Smartparts verwende, denen die Attribute der Makros von IBD anhänge und Fensterbänke und Rollos auch gesondert mit IBD Makros auffülle. Aber ob das der beste Weg ist kann ich auch nicht sagen.
Gruß
Walter

binder-cad

Anhänge (2)

img
CAD Recherche.JPG
Typ: image/jpeg
282-mal heruntergeladen
Größe: 185,82 KiB
img
Nevaris.JPG
Typ: image/jpeg
248-mal heruntergeladen
Größe: 88,64 KiB

das ist vielleicht auch noch hilfreich

binder-cad

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
428-mal heruntergeladen
Größe: 259,61 KiB

Hallo Walter.

Werde am Wochenende mal sehen, was ich mit den Infos anfangen kann.
Aber vielen Dank schonmal und schönes Wochenande.

Gruß
Bernd

Ich verwende meistens Angebote der IBD-Assisten bzw. anderweitige SmartParts.
Zu Fenster-Türmakros sollte man zudem anhängende Meldung beachten.
Perlefter

Anhänge (1)

img
Makro.JPG
Typ: image/jpeg
276-mal heruntergeladen
Größe: 54,44 KiB

Hallo, Bernd,

Ich arbeite nicht mit Navaris und auch nicht mit IBD.
Ich erstelle mir meine Fensterelemente selbst.
Seit der V. 2014 ausschließlich nur noch mit SmartParts.
In den älteren Versionen mit Makros.
Die Elementeigenschaften enthalten die Attribute nicht.(Bild-2)

Mein Tipp ist: egal was Du als Schnittstelle verwendest, oder wofür die Daten weiter
gebraucht werden immer die Attribute vollständig vergeben.

Den Dialog für die Vergabe der Attribute findest Du, wenn Du mit der rechten Maustaste
das SmartPart anklickst und die Funktion<Objektattribute zuweisen, modifizieren> wählst.
(Bild-1).
Schau Dir den Dialog genau an, hier sind alle bereits vergebenen Attribute enthalten und Du kannst Werte eingeben.
Oben links sind zwei Button:
1. <neues Attribut zuweisen>
2. <Attribut entfernen>(Bild-3)
Damit kannst Du genau die Angaben an Dein SmartPart vergeben, die für die entsprechende Aufgabe benötigt werden.

Schau Dir alles mal genau an - es erfordert einige Zeit um sich an diese Arbeitsweise zu gewöhnen, aber es geht ganz gut.

Schönes Wochenende wünscht

Barbara

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

Anhänge (3)

img
Bild-1.png
Typ: image/png
279-mal heruntergeladen
Größe: 85,33 KiB
img
Bild-2.png
Typ: image/png
314-mal heruntergeladen
Größe: 83,57 KiB
img
Bild-3.png
Typ: image/png
296-mal heruntergeladen
Größe: 30,08 KiB
1 - 6 (6)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen