[Frage] Split Level


Servus,

ich komme einfach nicht weiter bei meinen Split Level Projekt.
Weder die freien Ebenen noch die Abstandsebenen erscheinen mir eine sinnvolle Lösung zu sein.

Wie geht ihr mit dem Split Level Thema um ? Bin über jeden Input dankbar!

Danke !

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Moin,

funktional ist das in der ALLPLAN- Hilfe ziemlich gut beschrieben (Suche nach "Bezugsfläche").
Leider steht da wenig bis nichts darüber, wann und warum man welche Lösung im Detail anwenden sollte.

Deine Situation ist am Ende ja doch relativ einfach und eigentlich ein typischer Anwendungsfall für "freie Ebenen(paare)".
Wenn man mit vielen Deckenversprüngen, ggfs auch noch geneigt (Beispiel: Tiefgarage) zu tun hat, wird das mit den Ebenenpaaren irgendwann anstrengend und die Lösung mit den Bezugsflächen einfacher.

Workflow mit Ebenenpaaren:
-auf jedem TB muss im Split- Level- Bereich ein "freies Ebenenpaar" mit den geltenden UK und OK existieren
-auf dem Grundriss-TB (z.B. EG) im Bereich des Treppenhauses ein "freies Ebenepaar" mit den abweichenden UK und OK eingeben
-auf dem dazugehörigen Decken- TB (falls vorhanden) eine weitere freie Ebene anlegen (Deckenstärke)
-freie Ebenen können auf andere Geschoss- oder Decken- TB kopiert und höhenmäßig mit "Ebenen modifizieren", "verschieben" oder "Punkte modifizieren" angepasst werden werden (vermutlich ist die Grundrissgeometrie des TH ja in allen Geschossen gleich)

Die Bauteile mit dem Standard- Ebenenbezug passen sich der freien Ebene dann automatisch an.

Das ist gar nicht sooo kompliziert...

Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 9 (9)
  • 1

Split Level im Gebäude:
Freie Ebenen
Zwei Gebäude mit unterschiedlichen Höhennivaus nebeneinander:
Zwei Ebenenmodelle

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo,

danke für die Antwort.
Das mit den freien Ebenen habe ich bereits versucht, ist etwas unübersichtlich meiner Meinung nach.
Wie hänge ich Bauteile an diese Ebenen bzw. wo verwalte ich diese?

Danke!

Bauteile an untere und obere Standardebene hängen und....bitte PM, ich hab' da noch was

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Moin,

Ohne genaue Kenntnis der Geometrie ist das schwer pauschal zu beantworten.
Wahrscheinlich sind Bezugsflächen die beste Lösung.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

GM,

der Grundriss ist nahezu quadratisch, 2 geschossig, in der Mitte des Grundrisses das Stiegenhaus, von dort gelangt man eben in die Split Level Zimmer.
Gibt es ein Skript für Bezugsflächen?

Danke!

Moin,

funktional ist das in der ALLPLAN- Hilfe ziemlich gut beschrieben (Suche nach "Bezugsfläche").
Leider steht da wenig bis nichts darüber, wann und warum man welche Lösung im Detail anwenden sollte.

Deine Situation ist am Ende ja doch relativ einfach und eigentlich ein typischer Anwendungsfall für "freie Ebenen(paare)".
Wenn man mit vielen Deckenversprüngen, ggfs auch noch geneigt (Beispiel: Tiefgarage) zu tun hat, wird das mit den Ebenenpaaren irgendwann anstrengend und die Lösung mit den Bezugsflächen einfacher.

Workflow mit Ebenenpaaren:
-auf jedem TB muss im Split- Level- Bereich ein "freies Ebenenpaar" mit den geltenden UK und OK existieren
-auf dem Grundriss-TB (z.B. EG) im Bereich des Treppenhauses ein "freies Ebenepaar" mit den abweichenden UK und OK eingeben
-auf dem dazugehörigen Decken- TB (falls vorhanden) eine weitere freie Ebene anlegen (Deckenstärke)
-freie Ebenen können auf andere Geschoss- oder Decken- TB kopiert und höhenmäßig mit "Ebenen modifizieren", "verschieben" oder "Punkte modifizieren" angepasst werden werden (vermutlich ist die Grundrissgeometrie des TH ja in allen Geschossen gleich)

Die Bauteile mit dem Standard- Ebenenbezug passen sich der freien Ebene dann automatisch an.

Das ist gar nicht sooo kompliziert...

Ich hoffe, das hilft Dir etwas weiter.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Vielen Dank Jens!
Werde mich mit deinen Tipps mal intensiv beschäftigten...wird schon klappen.

Danke und BG aus Österreich!

Gern geschehen!

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 9 (9)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen