Türmakros - Höhenproblem [Gelöst]

Schlagworte:

Wenn man in eine Tür/Fensteröffnung ein Makro einsetzt, paßt sich dieses automatisch der Wandöffnung an.
Fall 1: Macht man eine Türöffnung bis OK-fertiger Fußboden, wird das Türmakro korrekt eingepaßt.
Der Fußboden läuft aber von Raum zu Raum durch, also auch über die Türleibung. Er kollidiert mit UK-Türöffnung.
Fall 2: Mach man die Türöffnung bis OK-Rohboden, läuft der Fußboden korrekt über die Leibung.
Das Türmakro reicht jedoch bis zur Rohdecke und kollidiert mit dem Fußboden.
Wie kann man das Problem lösen ?
Perlefter

Anhänge (2)

img
Übersicht.JPG
Typ: image/jpeg
203-mal heruntergeladen
Größe: 173,50 KiB
img
Schnitt.JPG
Typ: image/jpeg
179-mal heruntergeladen
Größe: 172,58 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

korrekte rohbauöffnung erzeugen bis ok-roh und statt einem makro ein smartpart für türen einsetzen, welches unten einen abstand eingestellt bekommt.

Heureca - ich habs:
Makro modifizieren > Höhenbezug anklicken und dann auf gewünschte Höhe ändern.
Perlefter

Anhänge (1)

img
Höhenbzug.JPG
Typ: image/jpeg
216-mal heruntergeladen
Größe: 124,37 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen