[Frage] Voraussetzung für eine Treppenkonstruktion...

Schlagworte:

Guten Tag,
ich würde gerne eine Treppe in ein EG einzeichnen. Der Eingang liegt auf -0,90 und das EG beginnt auf +-0.00 und der Keller liegt auf -2,24.
(Die Treppe vom KG ist schmaler als die vom Eingang zum EG).
Wie sind die Voraussetzungen in meiner Zeichnung? Ich habe mir den E-lerning Film angesehen, aber so funktioniert es bei mir nicht. Ich frage mich was mit den Decken ist:
Muss jedes Geschoss schon eine Decke haben? Wird die Treppe ausgespart? Wird normalerweise das Treppenhaus aufgrund der Zwischenpodeste losgelöst von der Geschossdecke konstruiert?
Also lautet die Frage: was muss Konstruiert sein, um eine Treppe in mein Gebäude zu bringen.
Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe und hoffe auf Hilfe.
Vielen Dank im Voraus und bis bald.
Conny Massel

1 - 2 (2)
  • 1

Hallo Conny,
Es bedarf keine besondere Vorbereitung eine Treppe zu zeichnen.
Verwende den Treppenassistenten und stelle dort deine Treppe ein mit den entsprechenden Umrissmaßen.
Bei den Höhen beachte von absolute Höhe FFB-unten bis absolute Höhe FFB-oben.

Wenn Du alles eingetragen hast--> OK-->und die Treppe im Grundriss absetzen.

Fertig ist die Treppe.

Der Durchbruch wird in die Geschossdecke eingezeichnet. Sinnvoll hier ist das Vorhandensein der Treppe.

Ich hoffe das hilft!

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Nitschke

Zeichenservice/CAD-Training Weida in Thüringen

1 - 2 (2)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen