Wand "abgetreppt"


Einen wunderschönen guten Mittag wünsche ich ,

und zwar ist meine Frage folgende:

Bekomme ich die "Abtreppung" der Wand auch irgendwie einfacher hin, ohne jede Stufe einzelnd
mit einer Wand zuversehen?
Oder kann ich die hinterher noch irgendwie verschmelzen??

Anhänge (1)

Typ: application/zip
697-mal heruntergeladen
Größe: 703,28 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Grobgesagt:
- Treppe mit Betonunterbau
- Betonunterbau kopieren
- Betonunterbau in 3D Wandeln (Elemente wandeln)
- 3D in Ebenen wandeln
- Wand unter den umgewandelten Unterbau platzieren mit Höheneinstellung:
- Oberkante an obere Ebene
- Unterkante an Höhenkote

Geier Training & Consulting, CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo,

wenn eine Wand mit absoluten Höhenkoten eingegeben ist, kannst du die unteren und oberen Wandpunkte in z-richtung mit punkt-modi verändern, so das du eine schräge Wandunter- und Oberkante bekommst...
Wenn es für Schalungs- und Bewehrungspläne ist kannst du auch 3D-Volumenkörper nehmen, seit der V2012 können dieses ja auch mit Attributen belegt werden...
Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

Ah, cool, .....mit den 3D-Körper in Ebenen wandeln kannte ich gar nicht....ok das war sehr hilfreich, Danke.

Danke

1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen