[Frage] Fassadenmodellierer - Oberflächen der Makros innerhalb des Fassadenmodellierers ändern


Hallo Zusammen,
kann mir jemand Schritt für Schritt erklären, wie ich die einzelnen Oberflächen eines Dreh-Kipp-Fensters innerhalb des Fassadenmodelierers ändern kann? Ich möchte sowohl die Darstellung des Glases als auch die Oberfläche des Rahmens ändern, finde aber keine Möglichkeit.
Dankeschön!

MfG
Collin

Anhänge (1)

img
Dreh-Kipp-Fenster.JPG
Typ: image/jpeg
16-mal heruntergeladen
Größe: 19,15 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Da wird man leider wohl das Original-Makro angehen müssen und dann neu in die Fassade einbauen müssen.
Bei dem Fenster im Bild könnte ich mir vorstellen das ein SmartPart eine ganz nette Alternative dazu wäre.

Geier Training & Consulting,
Freier Mitarbeiter bei CYCOT GmbH, Coaching Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
8-mal heruntergeladen
Größe: 832,26 KiB

Ein Suche im Forum mit "Fassade Oberfläche" bringt das:

https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/cad-fassade-gelaender/default-35783a5ac5/page/1.html#post_305161

:-)
Ja genau, den verlinkten Thread kenne ich.
Vielen Dank für die geduldige Anleitung. Leider habe ich irgendwann völlig entnervt aufgegeben, weil die tolle Fassade alle geänderten Makros nach einer Modifikation wieder auf Urzustand zurück gesetzt hat. Dazu kamen einige kleinere Schwierigkeiten, die wahrscheinlich in meinen begrenzten Fähigkeiten bezüglich der Programmtiefe liegen.

Alles in Allem für mich die Erfahrung: Fassadenmodellierer ist wahnsinnig umständlich, kontraintuitiv und hat hohes Frustpotential.

Ich bin kein besonders geübter "Fassade" Anwender, aber es gibt doch die Möglichkeit, Linienfarben "Oberflächen" zuzuordnen - wenn man z.B. Makros nicht mit einer "Freien Oberfläche" belegt - siehe Möbel nach guter alte Väter Sitte. Hier wird dann auch bei Geometrieänderungen die Oberflächendarstellung nicht zurück geändert. Da sich die Fassadenbauteile auch aus Makros zusammensetzen, könnte es auf diesen Weg gehen, und vor Allem bei jeder neuen Fassade wieder verwendet werden. Kommt man an die Makros der Einzelbauteile nicht ran?
Man könnte evtl. auch mit Stft / Farbdefinitionen spielen. Außerdem bessert sich der umständliche Umgang des Fassadenmoduls mit der Übung - aber es fehlt leider die EINFACHE Möglichkeit Darstellungsformen festzulegen.

1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen