[Frage] Bewehrung Bodenplatte/Deckenplatte - Problem "Obere und untere Lage" [Gelöst]


Hallo,

wie bewehrt Ihr denn eine Bodenplatte/Decke mit einer oberen und unteren Lage? Kann man das irgendwie trennen, sodass man die einzelnen Eisen immernoch verpositionieren kann?
Wenn ich der oberen Lage den dazugehörigen Layer zuordne und der unteren Lage den Layer "Bewehrung unten", dann kann ich die Eisen, obwohl sie indentisch sind, nicht verpositionieren bzw. sie bekommen nicht die gleiche Position. Das ist total unvorteilhaft, weil dann sehr viele gleiche Eisen in der Rundstahlliste aufgelistet werden.

Bisher habe ich es so gemacht, dass ich einmal eine Draufsicht vom Boden für die untere Lage habe und nochmal eine für die obere Lage. Dann habe ich für die untere Lage die Position 1-50 vorgegeben und die Eisen für die obere Lage fingen bei Position 50 an. Dann konnte ich mit der Funktion "Aus Ansicht entfernen" und dem Filter die jeweiligen Positionen entfernen. Danach habe ich sie alle verpositioniert, damit ich kein Eisen doppelt in der Liste habe. Aber spätestens wenn etwas geändert wird bin ich aufgeschmissen.

LG

Lösung anzeigen Lösung verbergen

Hallo,

Bewehrungslagen mit unterschiedlichen Layern auf verschiedene Teilbilder legen, dann klappt auch das Verpositionieren.

Auszug aus Allplan Hilfe:
Hinweis: Positionen mit gleicher Form und gleichem Querschnitt, jedoch unterschiedlichen Layern, werden innerhalb eines Dokuments grundsätzlich nicht zusammengefasst. Liegen diese hingegen auf unterschiedlichen Teilbildern, können sie zu einer Position zusammengefasst werden. Die unterschiedlichen Layer bleiben hierbei erhalten.

VG Wolfgang

1 - 3 (3)
  • 1

Generell vergeben wir Positionsnummer nach Lage
1.Lage = 100er Nummern
2.Lage = 200er Nummern
3.Lage = 300er Nummern
4.Lage = 400er Nummern

Wir haben damit nur gute Erfahrungen gemacht. Auch Feedback von der Baustelle.

Ich hab mal gelernt, dass die Eisen in der Reihenfolge nummeriert werden sollten, in der sie verlegt werden:
Daher würde ich ein Eisen, auch wenn genau mit gleiche Abmessungen, welches in der 1. und der 4. Lage vorkommt nie die gleiche Pos. Nummer vergeben.

Gruss Oliver

Wir sind ein Ingenieurbüro in Zürich und suchen Konstrukteure/Zeichner.
Stellenangebot siehe:
https://apply.refline.ch/292929/0514/pub/1/index.html

Gruss Oliver

Hallo,

Bewehrungslagen mit unterschiedlichen Layern auf verschiedene Teilbilder legen, dann klappt auch das Verpositionieren.

Auszug aus Allplan Hilfe:
Hinweis: Positionen mit gleicher Form und gleichem Querschnitt, jedoch unterschiedlichen Layern, werden innerhalb eines Dokuments grundsätzlich nicht zusammengefasst. Liegen diese hingegen auf unterschiedlichen Teilbildern, können sie zu einer Position zusammengefasst werden. Die unterschiedlichen Layer bleiben hierbei erhalten.

VG Wolfgang

1 - 3 (3)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen