Hallo,

gibt es eine Möglichkeit die Querbewehrung von Matten bezüglich der Ausrichtung (oberhalb oder unterhalb) zur Tragrichtung zu ändern?

Es wäre sehr hilfreich, da ich gern einen vernünftigen Übergreifungsstoß mit Matten hinbekommen würde. Außerdem nimmt es bei mir immer die Oberkante der Querstäbe als Referenzpunkt in der Feldverlegung an. Wenn nun die Querbewehrung unterhalb der Tragbewehrung liegt, die Betondeckung aber zur oberhalb liegenden Schalkante vom Querstab gemessen wird, dann liegt mein Tragbewhrung innerhalb der Betondeckung.

Anhänge (1)

img
Allplanproblem Bewehrungsführung.png
Typ: image/png
26-mal heruntergeladen
Größe: 5,22 KiB