Ing.- Bau / Eurocode 2 berücksichtigt?

Schlagworte:

Hallo, ich habe folgende Frage.

Ich habe eine Stb.- Stütze bewehrt und die Querbewehrung (Bügel) über Stabform erzeugt.

Nun entspricht die Darstellung des Bügelschloß nicht den gültigen Vorschriften der DIN EN 1992-1-1 Eürocode Teil 2.....
Demnach muss das Bügelschloss mit Winkelhake geschlossen werden oder 90 Grad Winkelhaken, dann muss die Winkelhakenlänge aber 15x Durchmesser betragen!

Bei der Erzeugung über Stabform ist diese Länge nur 12,5 x Durchmesser (z.B. Form 42 im Anhang), dies ist aber falsch!

Habe ich bei der Eingabe etwas falsch gemacht oder übersehen?

MfG. Th. Husert

Anhänge (1)

img
Bild 15 support-20150827.JPG
Typ: image/jpeg
354-mal heruntergeladen
Größe: 193,91 KiB
1 - 8 (8)
  • 1

hi,

die Stabform weiß doch nicht, dass du ne stütze und nicht einen UZ bewehrst. dass bisschen musst du schon selbst machen. oder du änderst den winkel des hakens auf 135°.

Karo

PS. hast du denn EC2 denn in den Optionen eingestellt?

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Hallo,

@Caro:
Ich kann leider keinen Unterschied feststellen bei der Veränderung der Norm oder des Hacken-Winkels.

@Husert:
Du hast alles richtig gemacht. Leider ist dieses Problem kein Einzelfall.
Ich umgehe diese Workflow Problem in dem ich mir Favoriten erstelle und speichere.

Vielleicht ist dieses Problem in der 2016 Version behoben worden.

Hallo Kora, danke für die Antwort.

Also das mit dem Winkel 135 Grad hab ich auch schon gesehen,
dann entspricht es auch wieder dem Eurocode 2.

Bei mir ist die Norm DIN EN eingestellt, das muss ich ändern!

Bei FF- Bauteilen z.B. Stütze (hier weiß das Allplan doch das es eine Stütze ist) sind die Haken auch falsch, ob sich dies nach Änderung auf EC2 verändert prüfe ich noch.

Danke Thorsten

-Allplan Anwender seit 8 Wochen-

hi,

es ist in der Stabform nur ein geschlossener bügel vorhanden. woher soll die Funktion denn wissen ob ich einen balken oder eine stütze mit dem bügel bestücken will.

wenn die haken >120° sind müssen sie nicht länger werden. nur 90° haken

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Hallo Kora,
also ich arbeite hier im 3-D Modell.

Woher Allplan wissen soll ob ich ein Balken oder Stütze bestücke ist doch klar!?
Das Bauteil z.B. Balken ist doch im 3-D Modell eindeutig definiert!
Wenn ich den Bügel an der Schalung ableite muss das Programm doch wissen das es sich um eine Stütze oder Balken handelt, denn diese Infos sind doch im Modell über Architekturbauteile hinterlegt!?

Stabform:
Ja es ist nur ein einfach geschlossener Bügel vorhanden und Hakenlängen müssen je nach Anwendung angepasst werden, das hab ich gesehen.

Für Stb.- Balken benutze ich immer doppelt geschlossene Bügel mit Zugstoß, da das Bügelschloss sonst in der Druckzone liegen muss, diesen scheint es ja auch zu geben (Torsionsbügel).

Aber dennoch sind die Bügelschlösser in FF- Bauteilen teilweise nicht richtig. Sicher ist es allen Anwendern bekannt, aber ich stelle das jetzt fest da ich erst in Allplan einsteige.

Grundsätzlich bedeutet es doch für mich, dass ich die Ergebnisse der Allplan- Rutinen überprüfen muss!?

Danke Thorsten

hi,

ok. hab´s verstanden.

meiner Meinung nach ist es nötig ein wenig selbst zu denken und zu machen und sich nicht
100% auf Automatismen zu verlassen.

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Also auf Deinem Bild ist es doch alles richtig dargestellt.
Längseisen sehe ich mit dsl = 16mm.

Nach EC2 sind bis zu dsl=20mm nur Bügel mit dsbü = 6mm vorgeschrieben.
Nur bei einem Bügel dsbü = 6mm müssten die Haken 15ds lang sein (bzw. Angabe am Auszug lwh = 18ds). Das entspricht bei Durchmesser 6 einer Hakenlänge von lwh=11cm.

Du hast bei Pos.42 aber dsbü = 10mm gewählt. Das heißt nach EC2 müssen die 90° Haken nur 10ds lang sein.
(bzw. Angabe am Auszug lwh = 13ds). Das entspricht bei Durchmesser 10 einer Hakenlänge von lwh=13cm.

vgl.EC2/NA 9.5.3 (2)

Allplan-User seit 1998 - damals mit V14 (Classic-Oberfläche)

1 - 8 (8)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen