[Frage] Runde Wand bewehren

Schlagworte:

Hallo zusammen,
ich würde gerne von einer runden Wand eine Abwicklung zeichnen, um dort die Bewehrung einzuzeichnen. Geht das in 3D oder muss ich das in 2D machen?
Vielen Dank für Antworten.
Sabine

1 - 4 (4)
  • 1

hi,

ich habe schon viele runde wände bewehrt, geht einfach im Grundriss und vertikalen schnitten.
ehrlich gesagt, habe ich dazu noch nie Abwicklung gebraucht.

karo

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiß, warum.

Spezielle Verlegungen > Rotationsverlegung
Rundstahle extrudieren
Rundstahl Fahrweg Sweep
Das sind so Werkzeuge die bei Bewehrung in runden Bauteilen auch gut sind...

Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Coachings unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Moin,

-Die Abwicklung einer Wand (ohne Bewehrung) ist mit "Schnitt entlang beliebiger Kurve" (wenn vorhanden...) machbar.
-Die 3D- Bewehrung im Modell ist so zu erzeugen, wie Jörg das vorschlägt.
-Die Abbildung der 3D- Bewehrung in einer wie oben erzeugten Abwicklung ist nicht möglich, da diese ein "Null-Tiefenschnitt" ist.

Workaround:
-Was anderes einfallen lassen: z.B. perspektivischen Schnitt
-Ablegen von nicht abgewickelten Teilschnitten der Bewehrung an typischen Punkten (z.B. am Anfang und Ende der Wand, im Bereich von Öffnungen usw...).
-2D- Bewehren (kann auch eine Lösung sein, wenn einem gar nichts anderes mehr einfällt...)

Geht zur Zeit nicht anders.

BG
Jens Maneke
AAP Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen