[Frage] Kann man den Teilbildnamen im Smartpart auslesen?

Schlagworte:

Hallo!

Ich würde gerne einen Teil des Teilbildnamens in einem Smartpart verwenden.
Gibt es irgendeine Möglichkeit den Namen des Teilbildes, in dem sich das Smartpart befindet, als Parameter auszulesen?

Ich habe bereits versucht, einen Text-Parameter mit Anbindung an das Attribut @416@ "Dateiname" zu erstellen, leider ohne Ergebnis.

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

1 - 9 (9)
  • 1

Hallo,

No, you cannot!
You can only load a drawing (2D or 3D elements) as resource and use it in your scripts.
_______________

Nein, du kannst nicht!
Sie können eine Zeichnung (2D- oder 3D-Elemente) nur als Ressource laden und in Ihren Skripten verwenden.


Merci, Bertrand.

Do you happen to know if this is possible with Visual Scripting?

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Zumindest an die Teilbild-Nummer kommt man über die Allright_Bauteil_ID heran:

1. Parameter bt_id als Text-Parameter anlegen, und Attribute "Allright_Bauteil_ID" zuweisen
2. Abtrennen der 4 ersten Stellen -> enthalten die TB-Nummer

Den zugehörigen Teilbild Namen müßte man aus der SQLite-Datenbank ProjectADMe.db3 im Projekt-Verzeichnis
herausfinden. Das geht z.B. in einem PythonPart mit sqlite3:

import sqlite3
conn = sqlite3.connect('<PrjPfad>\ProjectADMe.db3')
c = conn.cursor()
tb_nr=1000
c.execute('SELECT name from TBRecords where id=?', tb_nr)
print c.fetchone()

Das ginge natürlich auch in einem selbst-definierten Visual-Scripting-Node.

Wenn die Frage erlaubt ist:
Wozu benötigt man den Teilbildnamen in einem SmartPart/PythonPart?

Anhänge (3)

img
bt_id_param.png
Typ: image/png
20-mal heruntergeladen
Größe: 42,73 KiB
img
tb_nr.png
Typ: image/png
22-mal heruntergeladen
Größe: 39,89 KiB
Typ: text/xml
31-mal heruntergeladen
Größe: 5,41 KiB

Zitiert von: StefanHah
Merci, Bertrand.
Do you happen to know if this is possible with Visual Scripting?

Jörg gave the answer.
Thanks Jörg...


Vielen Dank für die Antworten.
Mal schauen, ob ich das auch mit der TB-Nummer hinbekomme.

Zitiert von: Nemo

Wenn die Frage erlaubt ist:
Wozu benötigt man den Teilbildnamen in einem SmartPart/PythonPart?

Die Frage steht im Zusammenhang mit meinen anderen Beiträgen der letzten Zeit, zur automatisierten Raumgruppenbildung und dem Auslesen von CSV-Daten per VBScript.

Wir haben viele Projekte im Geschosswohnungsbau und müssen in allen Projekten für jede einzelne Wohneinheit einen Verkaufsplan anlegen, auf dem nur die jeweilige Wohnung zu sehen ist, mit diversen Angaben zur Lage im Gebäude, BGF, Anzahl der Zimmer etc.
Jede Wohnung hat einen eindeutigen Kennschlüssel, z.B. "T2-G4-W06" für Treppe 2, Geschoss 4, Wohnung 6.
Z.Zt. erzeugen wir für jede Wohnung einen Plan, dessen Planname mit dem Kennschlüssel beginnt, der im VTB-Plankopf zur Angabe der Lage im Gebäude dient.
Die Flächenangaben sind benutzerdefinierte Planattribute, was aber bei bis zu 160 Wohneinheiten mühselig, unübersichtlich und fehleranfällig ist, da wir diese von Hand ausfüllen müssen. Von daher suche ich eine Methode um diese Flächenangaben irgendwo zentral zu speichern, z.B. per Report in einer CSV-Datei. Die Flächenwerte sind z.Zt. in Räumen als Attribut angelegt.

Meine Idee mit dem Smartpart wäre, pro Wohnung ein Teilbild zu erstellen, auf dem einerseits ein weisses Abdeckfilling die angrenzenden Wohnungen verdeckt (z.Zt. machen wir das eher umständlich mit einem poligonalen Planfenster) und auf dem andererseits die Flächenangaben zu sehen sind. Wenn der Teilbildname mit dem Kennschlüssel der Wohnung anfängt und man diesen per Smartpart/PyP auslesen könnte, würde ich dann im Script auf alle weiteren Daten zugreifen.

Vielleicht sehe ich hier auch den Wald vor lauter Bäumen nicht und habe mich in einem komplizierten Ansatz verrannt.
Für Anregungen und auch andere Denkansätze bin ich sehr dankbar. Das Ziel ist, möglichst schnell und automatisiert 160 Pläne mit Flächenangaben aus Modellattributenzu aktualisieren.

lg,
Stefan

Total BIM Consulting S.L.
Calle Gerardo Diego 6, Local A | 41013 Sevilla | Spain

Anhänge (1)

img
plankopf verkaufsplan.JPG
Typ: image/jpeg
25-mal heruntergeladen
Größe: 64,07 KiB

Klingt in der Tat etwas umständlich!

Ich würde folgendes machen:

Jede Wohnung mit VTB auf dem Teilbild beschriften, VTB kann schon so aussehen wie später im Plankopf
VTB muss nicht "im Grundriss" liegen, sondern irgendwo ausserhalb

In Plan:
2 beschnittenen Planfenster absetzen: Eines mit dem Grundriss (-ausschnitt)
und eines mit den zugehörigen Texten des Plankopfes

Das ist beim ersten Mal etwas aufwändiger,
aber einmal eingerichtet ändert sich das dann alles automatisch!

Kommt ohen XRefs aus, und wenn man alle Pläne als DWG mit mehreren Layouts exportiert, ist der
Master-Grundriss auch nur einmal im Modellbereich der DWG vorhanden...

Hallo zusammen,
stehe ich auf dem Schlauch?
Er möchte vom SmartPart aus, den TeilbildName ausgewert haben.

Teilbildname = @425@

oder verstehe ich die Frage nur Falsch???

Lg René
Bauzeichner Architektur in Ausbildung

BBP Bauconsulting mbH Ingenieurgesellschaft
http://www.baucon.de

Anhänge (1)

img
Beschriftungsbild.JPG
Typ: image/jpeg
17-mal heruntergeladen
Größe: 147,04 KiB

Die Stellenbeschreibung lautete:

Teilbildnamen in einem SmartPart ermitteln und verwenden

1 - 9 (9)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen