Lizenzserver für Clients festlegen


Hallo,

wir haben einen Lizenzserver mit Hardlock laufen und sind im Grunde zufrieden damit
Immer mal wieder habe ich aber das Problem, dass ein Client die Lizenzservereinträge nicht hat (Update-Installation, Neuer Arbeitsplatz).

Kann man die irgendwo in einer Datei oder der Registry vorgeben?
Ich hab leider keinen Eintrag gefunden.

Gruß
khing

1 - 4 (4)
  • 1

Hallo,

die Information, welcher Lizenzserver verwendet wird, wird in der Datei SERVCFG.nse gespeichert. Sie finden diese im Programmverzeichnis von Allplan (z.B. über "Allmenu -> Service -> Windowsexplorer (Programmordner)"). Sie könnten die Einstellung von einem bestehenden Rechner an einen neuen übergeben, wenn Sie die Datei vom Programmverzeichnis des betehenden in das des neuen Rechners kopieren.

Grüße,
Akin Ercan

Teamline CAD-Technik
Nemetschek Deutschland GmbH

Das es in dieser Datei steht, hilft schon mal etwas.

Leider klappt das mit dem Kopieren aber nicht einfach so, da der Name des PCs ja in der Datei steht (sogar vor jeder Zeile).
Ergebnis beim Kopieren ist, dass die Zielmaschine alle Einträge rauslöscht.

Wenn man sowas also zB. bei einer Serverumstellung netzwerkweit ändern will, wirds aufwändig.

Gruß
Bevc

Da haben Sie natürlich recht, den Umstand hatte ich nicht bedacht. Wie Sie auch schreiben müsste man entweder in jeder SERVCFG.nse den Eintrag "NEM_SERV=" editieren und den neuen Lizenzserver eintragen, oder den Lizenzserver auf Softlock-Lizenzserver umstellen.
Beim Softlock-Lizenzserver wird diese Information in einer Ini-Datei gespeichert, die allgemein gültig ist (also nicht den Client-Rechnernamen enthält) und auf die Rechner verteilt werden könnte.

1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen