Ich wünsche mir Planköpfe und Legenden - eigene - einfach!

Schlagworte:

Hallo zusammen,

basierend auf den Erkenntnissen aus dem workshop am Wochenende in München wünsche ich mir mal wieder etwas. Auch basierend auf dem, was Christoph Miller schon angesprochen hat:

Ich finde die neue Art Pläne erstellen zu können in der V2014 super! Allerdings funzt das bei mir nur bedingt, weil ich nach wie vor auf Kriegsfuß mit den Planköpfen und Legenden stehe. Klar habe ich inzwischen 2 eigene Planköpfe dank Thomas, aber so ganz toll ist das noch immer nicht. Selbst modifizieren schaff ich glaube ich schon wieder nicht mehr. Und bei den Legenden... ich denke, keine Chance. Daher wünsche ich mir, dass das Erstellen oder wenigstens Ändern von Planköpfen und Legenden einfacher wird.

Mein Traum: Ich bastle mir mit "normalen" Funktionen einen Plankopf. Also aus 2-D-Elementen und Text. Dann sage ich den Texten: Du bist eine Variable und wirst mit dem und dem gefüllt. Du bist ein Text, der genauso stehen bleibt. Dann alles Markieren und fertig ists. Bei Legenden genauso.

DAS WÄRE TOLL! Dann könnte ich auch die neue Funktionalität voll nutzen.

Grüßle
Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

21 - 30 (32)

Zitiert von: mfiedler
unsere Plannummer setzt sich aus mehreren Attributen zusammen.
Z.B: Projektnummer, Gliederungscode, Maßstab, Plannummer, Index

Wenn ich richtig verstehe, Attribut „Plannummer“ ist die Nummer des Planlayouts.

Ich dachte an Plannummer bei mehreren Planarten.
z.B. :
Plannummer bei den Bewehrungsplänen: B01, B02,……
Plannummer bei den Schalplänen: S01, S02, ……….
usw.

Jede Art der Pläne soll mit der Nummer 1 beginnen.

Ich habe mir überlegt, dass die Bewehrungspläne ab Plan 1001 beginnen und im Plankopf für Bewehrungspläne mit Hilfe einer Formel von Attribut „Plannummer“ 1000 abgezogen wird.

Momentan nutze ich Benutzerattribut für meine Plannummer.

Wie habt Ihr dieses Problem gelöst?

m.f.g. Harrer

Hallo nochmal,

ich merke schon, da haben sich die Cracks gefunden ;O)

Also nochmal zu meinem ursprünglichen Anliegen...

Es ist genau, wie Markus sagt, es geht mir um die neue Funktionalität in Seite einrichten. Das schrieb ich glaube ich auch am Anfang. Und... ja... toll, wenn man sich mit x-refs in VTBs helfen kann... ich kanns nedd! Sorry! Und ehrlich??? Ich WILLS auch nedd! Ich wills EINFACH! Darum schrieb ich auch von ... TRAUM! Dass man sich bereits jetzt IRGENDWIE behelfen kann, super! Das tu ich auch. Kopiere meine Planköpfe von Plan zu Plan... und ärgere mich , wenn dann mal wieder ein Fragment nicht abgeändert wurde, weil ichs... vergessen hab. Das kommt vor ;o)! Daher bleibe ich bei meiner urspünglichen Aussage und wünsche mir eine EINFACHE Erstellung von dem ganzen Spaß!!!

Und nochmal... das endet hier nicht... das geht bei Reports etc. noch viel weiter!

somit:
ich träum weiter ! :O)
Katja

Manchmal muss man sich die Zeit zum Träumen nehmen... ... manchmal aber auch für einen Spaß zu haben sein, auch wenn man keinen Humor hat ;O) !!!

Katja, Du sprichst mir sooowas von aus der Seele
Und ja, die Reports... eigentlich ist mir das Modifizieren derselben
noch viel, viel wichtiger als das Erstellen der Planköpfe.
Mit den PKs, die ich mir gebastelt habe und die ich teilweise
gestellt bekomme, komme ich ganz gut zurecht.
LG, Esther

Viele Grüße, Esther

Ich sehe das ähnlich wie Katja und Esther.

Die vorgegebenen Planköpfe, Legenden und Reports können maximal als Grundlage dienen. Das Modifizieren und aus den eigenen bzw. den Wünschen des Auftraggebers entsprechende Reports, Planköpfe etc. zu erstellen die auf in Allplan vorhandene Werte zugreifen ist viel zu kompliziert. Aber nur eine Möglichkeit mit einfacherer Modifizierung wird auch ernsthaft Verwendung finden.

Sonst ist der Mehrwert den ich durch Allplan erziele schnell aufgebraucht weil meine Auswertungen sonst der Praktikant oder Student etc. händisch in irgendwelche Excel-Listen hämmert die immer nachgeführt und kontrolliert werden müssen.

Das anlegen eigener Planköpfe als Beschriftungsbild mit zugewiesenen Attributen ist weit weniger schlimm als das erstellen von Legenden oder die Handhabung von Smart-Parts...

Wir haben uns die Zeit ans Bein gebunden und Bürospezifische PK erstellt. Die Fehlerquote beim nachführen und aktualisieren, gerade bei Index-Änderungen, ist erheblich zurückgegangen. ABER, man muss sich in die Tiefen herablassen. Und das sollte dringend geändert werden.

Allplan 2021 Architektur

Zitiert von: jschmidt
Also, wenn das geht einen X-ref in das VTB zu integrieren, das wäre für mich auch der Tipp des Jahres. Muss ich morgen sofort testen.

Im Moment kann ich das gar nicht glauben....

Gruss Jürgen

Hallo,
im VTB geht es schon. XRef in Planlegende geht wohl nicht... Oder kennt jemand einen Trick?

Freundliche Grüße

Hallo,

die Möglichkeit eine Legende automatisch generieren zu lassen (mit Symbolen usw. was im Plan eingetragen wurde, aus z.B. Assistenten) ist nicht vorhanden, oder ?

Gruß

Hallo,
wieder ganz aktuell! Sind XRef´s oder verlinkte Grafikdatei in einer Planlegende möglich? Weiß jemand, wie es funktionieren könnte?
Markus Philipp? Für ein Tipp wäre ich sehr dankbar.
Frundliche Grüße

xref -> nein
Graphikdateien -> ja, aber beim aufnehmen der legende vom teilbild sollten diese noch NICHT mit dabei sein, sondern über die Funktion legenden modifizieren (od. so ähnlich) eingebaut werden.

gruß

Hallo Markus und danke für die Antwort.

Die Grafikzelle ist mir bekannt. Jedoch ist es nicht das, was ich erreichen will. Ich möchte eine verlinkte Grafik einfügen, deren Quelle ggf. geädert wird und das Ergebnis erscheint sofort in jedem Ziel (abgesetzte Plankopflegende). Eine Datei also mit den gleichen Qualitäten einer XRef.

Gruß

siehe dazu: https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics//planlegenden_mit_fuellflche_speichert_falsch.html

zu den automatischen Planlegenden: eine einfach ist schnell zusammengestellt. In Kombination wills bei mir auch nicht klappen. Eine einfache Füllfläche zerschießt sie.

Und- mir fehlt eine Eingabeebene, und zwar die Mittlere. 1. Eingabe: Stammdaten = vorhanden, 2. Eingabe in Liegenschaft (Bauwerksstruktur): fehlt. 3. Eingabeebene: Plan = vorhanden

Es fehlt eine umfassende Anleitung, der entsprechende FAQ hilft nur bei den ersten Schritten.

21 - 30 (32)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen