dwg export mit pixel bildern

Schlagworte:

Hallo liebe Mitzeichner,

wir haben einen Bestandsplan als Pixelfläche im Hintergrund und nur den Anbau mit Nem. neu gezeichnet. Den Bestandsplan haben wir auf die passende Größe verzerrt und im Nem. überflüssige Informationen aus der Pixelfläche herausgeschnitten. Beim DWG-Export und anschließendem Kontroll-Import haben wir festgestellt, dass der Bestandsplan in seiner Originalgröße (nicht verzerrt und die vorgenommenen Ausschnitte nicht vorhanden sind) und am falschen Platz eingelesen ist.

Danke für eure schnelle Hilfe.

Noch eine kurze Frage:

bei mehreren gleichen Pixelflächen im Plan, z.B. die gleiche Fliese 5 x nebeneinander
und dann dwg export, da erscheinen die 5 Pixelflächen als bmp für die Fliesen ja mit als Anlage zur dwg - Frage reicht es nur ein bmp mitzuschicken, wenn die Pixelfläche ansich ein und die selbe ist - nur nebeneinander oder muß ich bei übertrieben gesagt 100 gleichen eingefügten Pixelflächen alle 100 an die dwg anhängen?

Sandra

1 - 2 (2)
  • 1

Hallo Sandra,
also zum Ersten:
Ich schaue nur im AutoCad-Viewer nach, ob die Datei mit dem Ref-Pixelbild ordentlich aussieht. Wenn "ja" ist alles "OK". Denn es kommt doch darauf an, das Euer Partner die Daten richtig einlesen kann und zur Kontrolle dafür senden wir eine PDF als Vorlage mit.ach meinen Erfahrungen ist dann der Papierbereich richtig und beim Modell nicht, was Euer Partner dann berücksichtigen sollte.

zum Zweiten:
"Ja", Du musst alle Bilder mitsenden, da in den Daten die Dateinamen als referenzierte Dateien geschrieben sind.

Tschau
Mike
http://www.baucon.de

1 - 2 (2)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen