Liegenschaftsplan im UTM Koordinatensystem einlesen

Schlagworte:

Hallo! Kann mir jemand sagen, wie man am besten einen dxf oder dwg Lageplan, der im UTM-Koordinatensystem vorliegt einliest? Gibts da etwas was man beachten muß? Kann man was "falsch" machen?
Ich habe hier einen liegen, mit folgednen Angaben vom Vermesser:
Die Daten liegen im UTM-Koordinatensystem vor, bitte Reduktion beachten.
Die Parameter hierzu sind:
mittlerer Rechtswert 533km
mittlere NHN Höhe 245m
resultierender Maßstabsfaktor 0,999575.

1 - 2 (2)
  • 1

Hallo,

habe ich ähnliche Frage.

Hier liege ich meine Information und hoffe auf andere Erfahrungsmitteilungen. Mir ist nicht alles klar.

Von das was habe ich gelesen:

1. Achtung mit dem DXF Datei!
Gibt es zwei Arten DXF Dateien, vom Vermesser geliefert.
Nur auf dem von Vermesser schon mit dem Kehrwert des lokalen UTM Maßstabsfaktor skalierte Datei können wir mit dem originalen Trassierungselemente (Klothoiden, Radien, Stationierungen,…) arbeiten.
In der nicht skalierten DXF Datei horizontalen Abstände zw. Punkten sind nicht richtig.

2. Gibt es zwei Höhensystemen:
Höhenstatus 100 und 160. Zurzeit mir ist nicht klar was ist mit dem Höhen.

Meine Fragen:
Unsere DXF in UMT System ist nicht 3D. Erhalten Sie auch UMT DXF in 3D?

Achsen-Datei ist in Format .040 und bin ich nicht ganz sicher des Imports mit dem Dateischnittstelle vom Allplan Modul Gelände – Lageplan richtig ist.

Außerdem haben wir erhalten auch ein Datei in Format .K55 welche habe ich bisher nicht geschafft zu importieren, weil Allplan bietet Format 45/50. Haben Sie schon Format 45/55 importiert?

Gruß:
Martin

Grüße
Martin

1 - 2 (2)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen