Ausbauflächen über Wanddurchbruch


Hallo zusammen,

ich habe in einem Raum Ausbauflächen über Bedingung(Gewerk=Mauerwerk) definiert.
Nun wird aber der Seitenbelag bei einem Wanddruchbruch durchgerechnet.
Bekommt man das über die Bedingungen irgendwie weg?

Hatte versucht "nicht"Bezeichnung="Wanddurchbruch"
Das funktioniert leider nicht.

Danke & VG Pete

allplan 2018-1-8

Anhänge (1)

img
ausbauflächenWDB.JPG
Typ: image/jpeg
36-mal heruntergeladen
Größe: 55,05 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Moin Pete

Aus der Allplan-Hilfe:

Tipp: Durchbrüche werden bei Seitenflächen in Räumen nicht berücksichtigt, denn diese werden normalerweise später geschlossen. Daher werden sie in der Animation nicht dargestellt. Nischen bleiben normalerweise offen und werden deswegen bei Seitenflächen berücksichtigt und in der Animation dargestellt. Sollen ein Durchbruch in der Animation dargestellt werden, können Sie eine die Wand durchbrechende Nische "ohne Rückfläche" eingeben.

gruß, Achim

1 - 10 (12)

Servus Pete!

Ungetestet: Beim Erstellen des Wanddurchbruchs kannst Du einstellen ob der im Endzustand geschlossen ist oder offen bleibt...eventuell macht dies einen Unterschied...

Gruß, Martin

Architekt Podsedensek ZT | A - 1060 Wien | Linke Wienzeile 4 | http://www.podsedensek.at

Hi Martin,

leider nicht, das hatte ich auch schon versucht.
Auch die Erhöhung der automat. Tiefe >17,5cm brachte keine Abhilfe.

allplan 2018-1-8

..funktioniert bei mir sowohl mit als auch ohne Bedingung!
Auch "Optionen->Seitenflächen ermitteln -> nur an angrenzenden Bauteilen" hat bei mir keinen Einfluß!

Ist der Durchbruch und der Raum genau gezeichnet? Schon geringste Abweichungen von der Wandkante
führen dazu, daß die Wand nicht mehr erkannt wird!

Hallo zusammen,

war im Urlaub ;)
das Problem ist geblieben. Kann nichts finden...

allplan 2018-1-8

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
52-mal heruntergeladen
Größe: 832,26 KiB

Moin Pete

Aus der Allplan-Hilfe:

Tipp: Durchbrüche werden bei Seitenflächen in Räumen nicht berücksichtigt, denn diese werden normalerweise später geschlossen. Daher werden sie in der Animation nicht dargestellt. Nischen bleiben normalerweise offen und werden deswegen bei Seitenflächen berücksichtigt und in der Animation dargestellt. Sollen ein Durchbruch in der Animation dargestellt werden, können Sie eine die Wand durchbrechende Nische "ohne Rückfläche" eingeben.

gruß, Achim

Hi Achim,

vielen Dank für die Info; was alles in der allplan Hilfe steht.
Leider funktioniert das in meinem Beispiel auch nicht.
Die 17,5er Nische zieht dann NUR die Ausbauflächen ab.

Auch ein Durchbruch mit einer Seitenfläche (Dicke=0,000) als Abzugsfläche funtioniert nicht - siehe Bild anbei.

Schwierig!
Warum funktioniert das bei nemo ;)

Gruß Pete

allplan 2018-1-8

Anhänge (1)

img
seitenabzugsfläche.JPG
Typ: image/jpeg
10-mal heruntergeladen
Größe: 40,18 KiB

(...)habs nun mit Fensteröffnung hinbekommen.
Für den IFC Austausch und die Maßenermittlung sollte das reichen.
Aber vielleicht sollte Allplan bei Durchbrüchen einfach mal eine Option anbieten, wie die auf Ausbauelemente reagieren

[ ]Ausbauflächen berücksichtigen

Jruß Pitter

allplan 2018-1-8

Anhänge (1)

img
loesung_fenster.JPG
Typ: image/jpeg
8-mal heruntergeladen
Größe: 43,73 KiB

der durchbruch muss als Nische definiert werden. dann erhält die nische ausbauflächen... allerdings inkl. der rückwand.
die eintellung für den grundriss ist für die animation vollkommen egal.

was soll die öffnung darstellen?

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Zitiert von: Markus_Philipp
die eintellung für den grundriss ist für die animation vollkommen egal.
was soll die öffnung darstellen?

Hallo Markus,

mir geht es um die Überprüfbarkeit in der Animation (hier befindet sich der Durchbruch ja direkt unterhalb der Decke, somit visuell erfassabar; mittig in der Wand wird das ganze sehr viel schwieriger),
um die korrekten Massen und aber auch
um die richtige Darstellung im IFC Austausch.

Die Öffnung ist ein Durchbruch für Leitungen, welcher natürlich am Ende brandschutztechnisch verschlossen wird, aber eben keine Ausbaufläche erhalten muss.

^ oder sind meine Ansprüche da zu hoch?

allplan 2018-1-8

1 - 10 (12)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen