[Frage] Rampenwände mit Gefälle


Hallo,
ich kämpfe gerade mit meiner Rampe. Habe sie mit dem SmartPart eingefügt und möchte nun Wände erstellen die an der Oberkante ein Gefälle (entgegengesetzt zur Rampe)haben.

Meine Fragen: - Kann ich aus dem SmartPart ein Element machen, an dem mann die UK der Wände anbinden kann?
- Wenn Nein, wie kann ich der gebogenen Wand sagen, dass ihre Oberkante ein Gefälle hat und die
Unterkante auch eines nur in die andere Richtung?

Werde es jetzt nochmal mit Bezugsflächen versuchen, denke aber, dass es eine einfachere Lösung gibt.

Anbei meine zusammengestückelte Rampe. Die grau dargestellten Wände (Rampen SmartPart) müssten mit der Oberkante an den blauen anschließen.
Grüße
Heike

Anhänge (2)

Typ: application/pdf
464-mal heruntergeladen
Größe: 629,44 KiB
Typ: application/zip
340-mal heruntergeladen
Größe: 110,44 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo,
grundsätzlich kannst du aus SmartParts "dumme" 3D-Körper machen, indem du die Ansicht auf Isometrie stellst und dann den Befehl Makro auflösen nutzt.
Dann kannst du auch mit den normalen Tools zur Bearbeitung von 3D-Körpern (Funktionen ->"zusätzliche Funktionen") die einzelnen Körper bearbeiten.
Ob es andere Möglichkeiten gibt, um die "Intelligenz" der Rampe zu behalten, kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß,
Fabian

- Intel Xeon W-2123 - Win7/64 - 32GB - NVIDIA Quadro P4000 -
- Allplan 2019-1-9 Workgroup -
- Allplan user seit V17 -

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,
grundsätzlich kannst du aus SmartParts "dumme" 3D-Körper machen, indem du die Ansicht auf Isometrie stellst und dann den Befehl Makro auflösen nutzt.
Dann kannst du auch mit den normalen Tools zur Bearbeitung von 3D-Körpern (Funktionen ->"zusätzliche Funktionen") die einzelnen Körper bearbeiten.
Ob es andere Möglichkeiten gibt, um die "Intelligenz" der Rampe zu behalten, kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß,
Fabian

- Intel Xeon W-2123 - Win7/64 - 32GB - NVIDIA Quadro P4000 -
- Allplan 2019-1-9 Workgroup -
- Allplan user seit V17 -

Hallo zusammen,

ich habe unlängst bei der gleichen Aufgabenstellung - mit dem add on Elementkonverter - aus dem Rampen SmartPart 3D Körper gemacht und diese dann in Architekturebenen gewandelt.
Die Wände haben dann als Höhenbezug diese Architekturebenen.
Hat funktioniert.

Viele Grüße

Stefan

Zitiert von: Fabian_Schwiethale
Hallo,
grundsätzlich kannst du aus SmartParts "dumme" 3D-Körper machen, indem du die Ansicht auf Isometrie stellst und dann den Befehl Makro auflösen nutzt.
Dann kannst du auch mit den normalen Tools zur Bearbeitung von 3D-Körpern (Funktionen ->"zusätzliche Funktionen") die einzelnen Körper bearbeiten.
Ob es andere Möglichkeiten gibt, um die "Intelligenz" der Rampe zu behalten, kann ich dir leider nicht sagen.
Gruß,
Fabian

Ich arbeite noch nicht so lange mit ALLPLAN und die Schulung bekomme ich erst im April :-/
Um die Wände anzupassen, müsste ich mir dann erst eine Abwicklung zeichnen. Die Rampe besteht aus 2 Teilen, somit fehlt mir die Oberkante am Übergang. Eine 3D Linie kann ich zwar zeichnen, aber dadurch das die Oberkante im Gefälle ist, passt mein Radius (im Grundriss) nicht. Denke, da muss ich noch etwas tüfteln!

Aber vielen Dank für die Tipps

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
373-mal heruntergeladen
Größe: 331,50 KiB

Hallo zusammen

Hier noch ein Film wie man mit Modellieren 3D, Achsen und Gradienten, Loft und Bezugsflächen eine Rampe erstellen kann.
https://youtu.be/PiFRKEThJhQ

Gruss Thierry

http://www.cds-bausoftware.ch

Anhänge (1)

img
Einlauf Boden.jpg
Typ: image/jpeg
41-mal heruntergeladen
Größe: 487,33 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen