Linienstile vs. Flächenstile


Guten Tag zusammen,

wir haben heute an unserem Bürostandard geschraubt, und da ist eine einfache Frage aufgetaucht. Linienstile und Flächenstile sind genial, da mit Ihnen Linien- und Flächeneigenschaften in Abhängigkeit des Zeichnungstypen geändert werden können, ABER ...

Flächenstile:
Objekt --> Hat als Eigenschaft einen Flächenstil

Linienstil:
Objekt --> Hat als Eigenschaft einen Layer --> der Layer --> hat als Eigenschaft einen Linienstil

Das ist doch um drei Ecken herum. Warum so kompliziert? Warum kann ich einem Objekt eigentlich nicht direkt ein Linienstil zugewiesen werden? War das mal in Disskussion? Ist das technisch Allplanintern gar nicht möglich?

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Hallo,

ich denke mal, dass eine zusätzliche Eigenschaft "Linienstil" für alle Objekte
ziemliche Konfusion stiften würde. Warum?
Weil der Linienstil ja in dem Fall, daß er gesetzt wird, Stift/Strich/Farbe "übersteuern" müßte.

Ich finde die jetzige Implementierung über den Layer, und die "vonLayer"-Eigenschaft von Stift/Strich/Farbe sehr gut, weil man dann auch "Teile" des Linienstiles abschalten kann, indem man "vonLayer" für das betreffende Element einfach ausschaltet.
Die "Indriektion" über den Layer und "vonLayer" bringt also mehr Möglichkeiten, und kommt gänzlich ohne neue Eigenschaft am Objekt aus.

...das waren sicher auch die Gründe, warum es so implmentiert wurde.

Gruß Jörg

21 - 21 (21)

Cita de: Zeichenatelier
@bernd
habt ihr die möglichkeiten überhaupt schon an einem od. mehreren projekten getestet und damit die real existierenden möglichketen sehen können oder ist das eine rein akademische frage, dass ihr etwas anders haben wollt, weil euer ansatz einfach anders ist?
ohne mit layern usw. richtig gearbeitet zu haben, kann meiner meinung nach keine bewertung gemacht werden!

@Markus, danke für Deine Interesse!
Meine Abneigung gegenüber Layern hat zwei Ursachen. Mein bester Konstrukteur hat eine Abneigung gegenüber Layern. Er weigert sich diese zu benutzen (zu95%). Er findet das einfach kompliziert (Früher im 2D hat er einen ganzen Plan auf dem Standardlayer auf einem Teilbild gezeichet! Ich fands crazy, aber er kam damit klar und war sau schnell!) Auc im 3D mit Assos usw. funktioniert ein modellieren ohne Layer ganz gut (leider kann man ein gesamten gebäude nicht auf ein teilbild machen, obwohl wir das auch schon mal testen wollten ...), wenn man ein gut eingestelltes Planungspaket hat, und aussschlieeslich mit Assistenten arbeitet. Vor allem seit dem neuen Objektmanager. Aber eben nur zu 95 %.

Unter der Haube sind die Layer fest in Allplan integriert. Daher ist man auf aktives Arbeiten mit Layern angeweisen, sobald man an den Assistenten etwas ändern will. Hier komme ich ins Spiel. Ich arbeit oft mit parametrischen 3D-Modellern die Ihren Ursprung im Maschinenbau haben (FreeCAD --> http://www.freecadweb.org) Diese Programme kennen keine Layer. Ich habe auch oft mit einigen Allplanern disskutier. Ich nenn jetzt bewusst keine Namen ... Das Problem ist dort auch bewusst. Eigenlich braucht ein CAD keine Layer, es braucht Attribute!!! Wenn jemand trotzdem Layer haben will kann er sich ein Attribut Layer anlegen und damit das machen was man bisher mit Layern machte. Leider funtkioniert dies nur bei richtigen BIM-programmen, bei denen die Attribute frei definierbar sind. In Allplan kommt das Layerattribut, dann hintendran alle anderen Attribute.

kurz: Ein arbeiten ohne Layer ist fast möglich. Es fehlen aber dazu noch einige Filtertools. Ein Einrichten von Allplan ohne Layer ist unmöglich, da die Layer fest in Allplan integriert sind und Allplan an diesen hängt. Daher ja meine Post, da ich mir wünsche, das man da stück für stück ein wenig mehr Freiheiten schafft. Das wird Allplan auch tun, da bin ich mir ganz sicher. Ich würd es einfach gern vor meiner Rente erleben ...

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

21 - 21 (21)

https://campus.allplan.com/ utiliza cookies  -  Aqui

Acéptalo