Makro in Dachneigung?


Ich hab ein Photovoltaik - Modul als Makro.

Das würde ich gerne auf einer Dachfläche so verlegen, daß bei Änderung der Dachneigung auch das Modul mitgeht..

Hab schon mit den Attributen einer Makroverlegung rumgespielt, bin aber auf noch keine Lösung gekommen.

Wenn ich Höhenbezug anhake und Abstand 0.00 von der oberen Ebene angebe, rutscht das Makro zwar hoch, bleibt aber waagrecht, statt sich den Dachebenen anzupassen...

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,

ein Stück Dachhaut erzeugen, dorthinein eine Dachfenster-Öffnung, die genauso gross ist.
In die Öffnung das Solar-Modul als "Dachfenster" einsetzen.
Fertig!

Danke,

das hat dann soweit funktioniert...

aber nur zur Hälfte!

Egal, wie ich das Makro vor dem speichern in den Makrokatalog auch drehe, es wird immer senkrecht zum DFF verlegt...

Pièces-jointes (2)

img
20110519 DFF 01.JPG
Type: image/jpeg
Téléchargé 295 fois
Size: 30,14 KiB
img
20110519 DFF 02.JPG
Type: image/jpeg
Téléchargé 285 fois
Size: 97,81 KiB

Keiner ne Idee?

..du must das Makro stehend definieren, wie ein normales Fenster-Makros auch.

Oder du nimmst glich den Fenster-und türen-MakroModellierer....

Gruß Jörg

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter