[Question] Massenermittlung ohne BCM: Kann man Wände irgendwie so beschriften, dass jeder sie im Report sofort zuordnen kann


Hallo zusammen,
ich würde gerne wissen, ob es beim Report "Wände nach Abrechnungsart" irgendeine Möglichkeit gibt, die ausgegebenen Wände mit Grafik und VOB-gerechter Auswertung so ausgeben zu lassen (evtl. mit einem zuvor an die Wand angehängten Attribut/ Beschriftung), dass eine Kollegin sie sofort im Report finden kann. Ich möchte Sie davon überzeugen, dass es Blödsinn ist, die Massen noch von Hand zu ziehen! Sie traut dem Braten aber (noch) nicht!
Am besten wäre es natürlich, wenn ich die Wände auch temporär im Plan beschriften könnte (z.B. AW01 - AW04), um eine Zuordnung zwischen Report und Ausgabe im Plan zu erleichtern. Gibt es da einen Trick?

Vielen Dank

Fredo

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Als Hilfe kann man den Report so modifizieren, daß man beim Klick auf die Grafik der Wand diese in Allplan markiert wird.
(s. mark_wall_report.png) Ich habe das in beiliegendem Report mal gemacht.

Pièces-jointes (2)

img
mark_wall_report.png
Type: image/png
Téléchargé 69 fois
Size: 78,68 KiB
Type: application/xml
Téléchargé 67 fois
Size: 48,93 KiB
1 - 10 (25)

Als Hilfe kann man den Report so modifizieren, daß man beim Klick auf die Grafik der Wand diese in Allplan markiert wird.
(s. mark_wall_report.png) Ich habe das in beiliegendem Report mal gemacht.

Pièces-jointes (2)

img
mark_wall_report.png
Type: image/png
Téléchargé 69 fois
Size: 78,68 KiB
Type: application/xml
Téléchargé 67 fois
Size: 48,93 KiB

Morgen Jörg,
die bist echt ne absolute Granate!!! Das ist zumindest schon mal für mich eine super tolle Funktion. Ich frage mich nur, warum Allplan so was nicht standardmäßig mit in alle Reports mit einprogrammiert hat!? Zumindest für alle Rohbau-Reports wäre das doch sehr hilfreich!
Leider nützt die zusätzliche Funktion der uneinsichtigen Architektin (für die ich u.a. arbeite)nur, wenn Sie auch Allplan hat, da Sie ja ansonsten die Markierung nicht nachvollziehen kann. Gibt es denn wirklich keinen Weg, die Wände schnell im Report (PDF/ Word/ Excel) identifizierbar zu machen?

Aber trotzdem vielen, vielen Dank! Falls du Langeweile haben solltest, dann darfst du gerne auch noch weitere Reports mit dieser tollen Funktion ausstatten. Kannst du als neues Tool sicher gut vermarkten - ich wäre einer der erste Kunden!!!

Gruß

Fredo

od. die bauteile beschriften wie z. b. im anhang.

damit kann die kollegin DIREKT sehen, was sache ist.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Pièces-jointes (2)

img
05-02-_2019_10-12-30.jpg
Type: image/jpeg
Téléchargé 54 fois
Size: 23,86 KiB
Type: application/octet-stream
Téléchargé 42 fois
Size: 1,50 MiB

Ja Markus,
daran hatte ich bei meiner Frage gedacht. Dass dann über Jörg so ne tolle zusätzliche Reportfunktion herauskam, habe ich gerne in Kauf genommen!
Das heißt aber, ich muss mir zunächst ein geeignetes Beschriftungsbild kreieren und dann einen zusätzlichen Plan für die Kollegin ausgeben, in dem die Wände dann alle bezeichnet sind, oder?
Ich denke zwar, dass das jetzt für ein Projekt viel Mehrarbeit bedeuten wird, aber als Überzeugungsbeispiel für alle Zweifler unter meinen Kunden/ Architektenkollegen sehr viel bewirken wird.

Gruß

Fredo

so kann der weg sein.

evtl. wäre es sinnvoll der kollegin einen kleinen einblick in allplan zu geben und drei grundfunktionen zu zeigen:

1. öffnen eines teilbildes über einen favoriten oder über den report
2. beschriften eines bauteils.
3. suchen von bauteilen über die objektpalette (je nach version... ab 2019 definitiv zu empfehlen)
4. sichtbarkeit über objektpalette über material steuern.

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

Ja,ja, das klappt aber nur, wenn Sie auch mit Allplan arbeitet und selbst dann sollte es auch eine möglichst aktuelle Version sein - am besten die 2019er. Leider ist das sehr selten der Fall! darum ist der Weg über die zusätzliche Beschriftung mit separatem Plan durchgängiger, leider auch für mich aufwendiger. Deshalb die Hoffnung, dass der Beweis für eine korrekte Massenermittlung aus Allplan heraus dann geführt ist. Ich habe nämlich keine Lust, das für alle neuen Projekte zu machen!

Gruß

Fredo

So, wenn mir jetzt nur noch einer sagen kann, wie ich eine Auswertung des Attributes "Bezeichnung" in den Report von Jörg weiter oben reinbekomme!? Ich finde nirgendwo den Wert im Auswahlfeld des Reports. Kann man das irgendwie in einer zusätzlichen Spalte auswerten lassen (siehe Screenshot)? Kenn mich mit Beschriftungsbildern noch nicht so gut aus!

Gruß

Fredo

Pièces-jointes (1)

img
Reportdefinition.jpg
Type: image/jpeg
Téléchargé 40 fois
Size: 536,74 KiB

Bei "Select" ein neues "Data Field" einfügen.
Da ist dann schon @498@ = Bezeichnung voreingestellt.

Pièces-jointes (3)

img
insert_data_field.png
Type: image/png
Téléchargé 38 fois
Size: 89,70 KiB
img
attr_bezeichnung.png
Type: image/png
Téléchargé 32 fois
Size: 87,08 KiB
Type: application/xml
Téléchargé 43 fois
Size: 51,45 KiB

@498@ voreingestellt korrekt... nur ist das der Objektname.
wenn bezeichnung benötigt wird -> aussuchen od. @507@ eingeben

Markus Philipp, Architekt, Energieberater und Autor
gelistet: Byak, Energieeffizienzexperten

Link zum aktuellen Buch:
http://www.zeichenatelier.de/Allplan2018

Ich gebe meine EIGENE Meinung/Einschätzung wieder, welche auf MEINER Erfahrung und MEINEM Wissen beruht.

1 - 10 (25)

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter