Verspringende bzw. genknickte Schnittführung bei Asso?

Balises:

Hallo,

ich hoffe meine Frage gehört in dieses Forum.

Wie kann ich bei den Assos verspringende Schnittführungen eingeben. Ich weiß, dass es geht, nur bekomme ich es nicht mehr zusammen.
Im nächsten Schritt möchte ich die Schnittführung dann noch unter einem beliebigen Winkel abknicken. Ist das möglich?

Für eine kurze Antwort oder einen Link zum entsprechenden Eintrag wäre ich sehr dankbar.

Gruss!

1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,

also wenn ich die Frage richtig verstanden habe, dann den Schnittbereich einfach wie ein Polygon (ist ein Polygon) eingeben. Hoffe das hilft weiter.

Moin,

@ Im nächsten Schritt möchte ich die Schnittführung dann noch unter einem beliebigen Winkel abknicken. Ist das möglich?

Wie "Bienchen_Jule" schon richtig sagt, ist dies mit einem beliebigen Polygon bestens möglich.

Allerdings ist dann noch die Blickrichtung zu beachten: soll die senkrecht auf den jeweiligen "abgeknickten Teil der Schnittführung" stehen?

Das geht in EINEM Schnitt nicht, da je Schnitt nur eine Blickrichtung möglich ist.

Sollte das erforderlich werden:
Das wird gängigerweise gelöst, indem man zwei Schnitte "aneinanderflickt".

Nur so zur Ergänzung...

Gruß
Jens Maneke
NCC Sommerfeld

>>> Stell Dir vor, es geht und keiner kriegts hin...

Danke,

ja ich war an der "Flicklösung" interessiert. Schade, dass es nur so geht.

Wie jetzt gesehen habe, wurde das Thema auch schon hier diskutiert
https://connect.allplan.com/de/forum/ueberblick.html?tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=20136

gruss

Cité par jmaneke
Das wird gängigerweise gelöst, indem man zwei Schnitte "aneinanderflickt".

ganz besonders toll ist das, wenn man eine Abwicklung einer runden Wand braucht :-)
Hier gibt es noch erheblichen Nachholbedarf seitens Nemetschek...

Allplan-User seit 1998 - damals mit V14 (Classic-Oberfläche)

1 - 5 (5)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter