Smartpart- Verschattung 2014-1-1

Balises:

Hallo Nemetschek,
respektive Jörg/ Nemo,

zunächst ein Lob dafür, dass die Verschattung nun einen eigenen Modellierer bekommen hat. Wie in München beim Treff angesprochen: Mit dem Vorteil eigener Layer- und Attributzuweisungen, was mich sehr freut.

Hierzu jedoch eine Frage:
Wäre es möglich, für die Abstände zur Fassade auch negative Werte zu vergeben, um die Verschattung wie im beigefügten TB auch höher als die Öffnung setzten zu können? Ich denke das wäre aufgrund versch. Detailausbildungen erforderlich- oder hab ich eine andere Möglichkeit, als die manuelle Verschiebung in z-Richtung übersehen? >> Problem hier bei: nach 3D aktualisieren springt das Element auf die ursprgl. Bezugshöhe zurück.

Besten Dank für eine kurze Rückmeldung.
Gruß, Bernd

Edit: TB ist groß??? Eine Wand + SMT-Fenster+ Verschattung ?
Ich füge ein Bild bei...

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Pièces-jointes (1)

img
SMT_Versch.png
Type: image/png
Téléchargé 507 fois
Size: 114,97 KiB
1 - 10 (10)
  • 1

Eine Verschiebeung von Vorbaurollokästen in Z-Richtung, die auch nach einer 3-D Aktualisierung oder Änderung am Bauteil bestehen bleibt, wünsche ich mir schon lange.
Ebenso einen Abstand zur Laibung = Fuge.
Die Hoffnung war, daß dies mit den SmartParts selbstverständlich möglich wäre.

Mit Allgemeine Ar-Eigenschaften kann man zwar das Fensterlement (mit den Architektur-Filtern) in der Höhe nach oben modifizieren. Dann wird auch der Rolladen mit nach oben gezogen. Das bleibt dann auch trotz 3D-Aktualisieren oben....
Fazit: Die Fensterleibung kann als Fensterelement in der Höhe separat modifiziert werden. Auch für einen Rolladen, der nach oben muß. Aber das dürfte für die restlichen Fensterelemente nicht zielführend sein. Ausser man gibt den anderen SmartParts im Fenster einen Abstand von Oben....

Gruß

Jörg Geier

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Das Smartpart kann wunderbar mit Abstand zur Leibung definiert werden. Allerdings nur Positiv-Werte, d.h. in die Leibung gerückt. Für meine Detailausbildung benötige ich aber eine Verschiebung des oberen Abstands quasi über die Leibung hinaus.

Ich habe der Wandöffnung (2schalige Wand)am Sturz einen Negativabstand des WDVS verpasst, um die Verschattung höher setzten zu können (Versch_2.png). Selbes sollte beim Smartpart möglich sein.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Pièces-jointes (2)

img
Versch.png
Type: image/png
Téléchargé 396 fois
Size: 38,82 KiB
img
Versch_2.png
Type: image/png
Téléchargé 386 fois
Size: 19,23 KiB

Habe vorhin vergessen ein TB dranzuhängen...
Sorry. Es wird nun nachgereicht.

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Hallo Jörg, ... leider ist keins dabei.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

Die maximale Größe hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

Pièces-jointes (1)

Type: application/x-zip-compressed
Téléchargé 352 fois
Size: 1,36 MiB

Hallo Herr Mattern,

wird wohl nur über ein seperates Teilbild zu erreichen sein.

Umständlich, aber immer eine Ausweichmöglichkeit, wenn Nemetschek nicht liefert.

Gruß Konetzny

Mit Makro auflösen das SmartPart auflösen (Isometrie!) und dann die entstandenen 3D-Bauteile nach oben packen ist auch eine Möglichkeit. Im SmartPart einen negativen Abstand eingeben wäre, wie es gewünscht ist, das Beste.

CYCOT GmbH, Training Allplan
Software: Allplan, Lumion, OM by Cycot, FM by Cycot, Nevaris...
Schulungen unter http://www.cycot.de / Tutorials unter http://www.allplanlernen.de

OK. Danke mal für die Anteilnahme. Ich habe mein Sturzdetail geändert- gibt halt wieder eine elends hohe RV am Fenster oben...

Weitere Frage:
Kommt noch eine Weiterentwicklung für die Eck-Rollladenkästen? Die Fenster kriegt man über Eck hingetrickst aber schön wäre wenn auch der Kasten der Verschattung über Eck per SMT modellierbar wäre.

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter