Allplan2018 zerschießt Allplan2017


Hat jemand auch die Erfahrung mit einer Parallel-Installation von Allplan2017 und Allplan2018 gemacht, das nach jedem Start von Allplan2018 das Verzeichnis \Allplan2017\Std\Prod\ESS inklusive aller Unterverzeichnisse in die neue Allplan2018-Version gewandelt wird und Allplan2017 nicht mehr startet? Eigentlich sollte Allplan2018 auf das ebenfalls vorhandene Verzeichnis \Allplan2018\Std\Prod\ESS zugreifen. Macht es wohl nicht.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

danke
in dem beitrag hatte ich den vorgang schon mal beschrieben gehabt..

1 - 10 (16)

Servus Heymann!

bei mir laufen beide Versionen parallel und auch auf 2 verschiedenen Rechnern.

Liebe Grüße
Reini

http://www.cad-forge.at

problem kenn ich (leider)..
bitte in der 2018er installation in der bibliothekt die pfade löschen (od. richten)

hab das schon nach österreich und münchen gegeben..

Hallo Herr Philipp

Vielen Dank für den ersten Tipp. Ich hatte mir so etwas schon gedacht. Könntest Du bitte näher erklären in welcher Bibliothek man welche Pfade löschen muss.

Vielen Dank

Siehe hier: https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/cad-allgemein-1/2017-laesst-sich-nicht-mehr-oeffnen.html

Viele Grüße,
Kerstin

http://www.ncc-mitte.de
Autorisierter Allplan Partner in Weimar, Dresden, Leipzig, Braunschweig und Kassel

danke
in dem beitrag hatte ich den vorgang schon mal beschrieben gehabt..

Kleiner Nachtrag:

Das Problem wurde durch die Hotline geklärt. Die Ursache war eine Datei defpfade.dat im Userverzeichnis. Diese wurde mit den alten Verweisen auf die 2017er Installation kopiert. Wenn man diese Datei editiert und die Verweise auf das 2018er Verzeichnis ändert, dann klappt es auch mit Allplan2018 und Allplan2017. Diese Datei defpfade.dat befindet sich in allen Userverzeichnissen.

ok. danke für die info...
da werde ich wohl mal bei allen userverzeichnissen die entsprechende datei killen zur sicherheit

Hallo, nochmal zurück zur Ausgangsfrage, paralleler Installation 2017/2018,

das hat bisher keine nennenswerten Probleme bereitet, außer das 2018 nicht mehr starten wollte. Einmal als Admin gestartet, dann ging es seither.
Ein viel nervigeres Problem ist jedoch die Anwendung von 2018 - jeder, aber auch jeder Aufruf einer Funktion dauert gleichmäßig gestoppte 5 Sekunden! Das geht gar nicht! 2017 ist sofort da! Alle möglichen Hinweise zum Vierenscanner, Treiberaktualisierung etc. sind schon durch. An meinem 14 GB Ram sollte es nicht liegen, GraKa K2200 hoffentlich auch nicht, 2018-0-1 installiert. OK. kann ich noch erweitern, aber ist es da?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen .... oder Lösungen

Gruß Reinhard

Gruß Reinhard

Hallo Reinhard,

guck mal hier rein:
https://connect.allplan.com/de/forum/themen/topic/topics/cad-allgemein-1/allplan-sehr-langsam-mit-neuem-rechner.html

Viele Grüße, Esther

1 - 10 (16)

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter