[Question] Giebelgurt oder Ringgurt erzeugen


Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen probier ich mich nun in Allplan. Mittlerweile bin ich im Dachgeschoss angekommen und möchte den Giebelgurt konstruieren und später bewehren. Wie stell ich das an? Ich finde nix bezüglich Ring- oder Giebelgurt.
Vielen Dank!
Grüße vom Bodensee,
Heike

Show most helpful answer Hide most helpful answer

Guten Abend Heike!

Freut mich sehr zu hören, dass du komplett auf 3D setzt. So wie du richtig sagst, es ist interessant und dein persönlicher Marktwert steigt natürlich, wenn du das Programm so bedienen kannst, wie es der Hersteller vorgesehen hat.

Liebe Grüßen,
Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 10 (10)
  • 1

Hallo Heike,
das Thema ist schon älter, dennoch kurz mein Workflow zum Thema Betongurte:
Siehe Bild eines Dachstuhls anbei. Wir machen hier exakte Mengenermittlungen für Ausschreibung und auch Abrechnungen, deshalb zeichne ich das alles in 3d. Die Betongurte sind Wände, die an freie Ebenen angepasst sind. Könnte man auch mit "freiem Modellieren" machen. Wobei ich nicht weiß, ob diese Bauteile dann auch bewehrt werden könnten, da wir keine Bewehrungen erstellen.

Grüße von der schwäbischen Alb, Peter

Pièces-jointes (1)

img
Dachkons und Betongurte.png
Type: image/png
Téléchargé 70 fois
Size: 124,41 KiB

Hallo Peter,
danke für deine Antwort. Die von der Hotline meinte man solle Wand oder Unterzug benutzen. Was direktes gibt es nicht...
Habs dann auch mit Wand gemacht.. Ob bewehren bei "freiem Modellieren" geht, weiß ich auch nicht.. Müsste ich mal ausprobieren..

Sonnige Grüße,
Heike

Jedes 3D-Objekt , auch über freies Mod., kann bewehrt werden .

Cité par Andreas_Engelke
Jedes 3D-Objekt , auch über freies Mod., kann bewehrt werden .

Gut zu wissen.. Danke!

Servus HeikeP!

Es ist sogar möglich, einen 2D Plan/Schalungsplan in 3D zu bewehren, die 3D Bewehrung liegt räumlich richtig und die Schnitte werden über die 2D Grundrisse und Schnitte gelegt.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

Genauso mit dem Hybriden 2D/3D haben wir 1997 auch angefangen

Gruß Jürgen

Cité par Allplan_er
Genauso mit dem Hybriden 2D/3D haben wir 1997 auch angefangen

:-) Cool, ich habe das nur bei manchen Anwendern gesehen, dass diese solch eine Arbeitsweise noch heute beinhart versuchen durchzuziehen,
Ist dann immer lustig, wie man drauf kommt, dass die Schalung nicht passt weil die 3D Bewehrung plötzlich nicht in allen Schnitten passt.

http://www.cad-forge.at

Guten Morgen Reini,

ich kämp mich momentan im Alleingang durch das Programm bzw. mit Foren, Webinare usw... Da Corona dazwischenkam..
Ich schau eigentlich, dass ich nur noch 3D mach. Gefällt mir besser und irgendwie auch interessanter

Guten Abend Heike!

Freut mich sehr zu hören, dass du komplett auf 3D setzt. So wie du richtig sagst, es ist interessant und dein persönlicher Marktwert steigt natürlich, wenn du das Programm so bedienen kannst, wie es der Hersteller vorgesehen hat.

Liebe Grüßen,
Reini

http://www.cad-forge.at

1 - 10 (10)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilise des cookies  -  Plus d'informations

Accepter