[Domanda] Parametrisches Model


Verwendet Allplan Parametrische Modelle und wenn ja, ab welcher Version?
Bzw. Wenn nicht ist so etwas vorgesehen ?

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Show most helpful answer Hide most helpful answer

@Markus Stimmt, ich bin der Meinung, dass man in anderen Programmen genauso Dinge finden wird, welche nicht gut funktionieren.
Es gibt einen super Beitrag über die Erfahrung mit Revit im Ingenieurbau bzw. Tekla. Dort gibt es auch Baustellen und DAS PROGRAMM welches alles abdeckt, wird es meiner Meinung nach nie geben.

Zusätzlich bin ich der Meinung das Sätze wie "Das ist Standard!" , "Das muss ein Programm bzw. Allplan können" oder "Andere Programme können das", sehr leichtfertig verwendet werden und man einfach davon ausgeht, dass ein Umsetzen der Vorteile von Programm A zu Programm B via STRG+C möglich ist.

Liebe Grüße,
Reini

http://www.cad-forge.at

41 - 48 (48)

die "verbinung" ist doch vorhanden. Wand an Ebene, Decke an Ebene -> Ebene ändern, beides ändert sich.
Mit den Bezugsflächen ab 2019 -> alles an Bezugsfläche anbinden -> bezugsfläche ändern/austauschen -> alles ändert sich entsprechend.

Quotato da: 1475
die "verbinung" ist doch vorhanden. Wand an Ebene, Decke an Ebene -> Ebene ändern, beides ändert sich.
Mit den Bezugsflächen ab 2019 -> alles an Bezugsfläche anbinden -> bezugsfläche ändern/austauschen -> alles ändert sich entsprechend.
Wie schon gebetsmühlenhaft wiederholt wurde mag das ja für standard decken mit konstanten Deckenstärken und ohne Absätze wunderbar funktionieren. Die Herren Architekten und Ingenieure (zu letzteren gehöre ich, fühle mich also auch schuldig) schaffen es hier aber nicht dies so umzusetzen. Die Folge ist, die Decken haben unterschiedliche Dicken und Absätze und Neigungen. In so einem Fall muss immer zweimal angepasst werden, einmal bei der Decken und einmal bei der Wand. Heisst für ein Standardprojekt ist obere Aussage in Bezug auf die Ebenen für Version 2018 falsch.

Eventuell ist das ja bei Markus anders, da haben Decken nie Absätze und immer eine konstante Deckenstärke. Wenn dem so ist, ist das auch kein Wunder, dass wir in diesem Punkt seit 2013 immer wieder ungleicher Meinung sind.

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

Quotato da: 1475
@bernd
ich suche, bzw. frage nach der basisdefinition OHNE persönliche interpretationen. entweder aus einschlägiger grundlagenliteratur, die eine gewisse allgemeingültigkeit hat oder sogar aus den Normen...national, international.
https://www.amazon.de/Building-Information-Modeling-Technologische-industrielle/dp/3658056053 widmet sich auf 3 seiten dem thema. Inhaltsverzeichnis 2.2 Seite 34 ff

Es wird explizt unterschieden in Erzeugen von parametrisierten Bauteil-Typen ( @Markus: das ist deine Wand mit per Tastatur eingebener Dicke, die man nachträglich ändern kann) und Ausrichtung bzw. Positionierung von Bauteilen im Gebäudemodell. Letzteres wäre die Decken-Wand-Problematik.

ISBN-13: 978-3658056056

gruss bernd

BIM, BAM, BOOM
BIM-Modelle Tragwerksplaner --> http://www.bimstatik.ch/
My Allplan PythonParts --> https://github.com/BIMStatik/AllplanPythonParts
LinkedIN --> https://ch.linkedin.com/in/bernd-hahnebach-269b855a

@bernd

Allplan 2019 -> Bezugsfläche anschauen, begreifen und verwenden.

Bezugsfläche erstellen -> in Ebenenmanager aufnehmen -> Bauteile an bezugsfläche anbinden.

bei änderung -> neue Fläche erstellen -> ebenenmanager einblenden -> bezugsfläche austauschen

Allegati (1)

img
12-03-_2019_10-31-51.png
Type: image/png
58 scaricato
Size: 245,10 KiB

Ok das tönt auf den ersten Blick ziemlich gut.

Sobald ich etwas Zeit habe werde ich das ausführlich testen.
Ich überlege mir nur wie man mit den neuen Ebenen am besten vorgeht

Als Beispiel

-EG Decke mit Absätzen
-UG/TG Decke mit Gefällen, Absätzen
-UG/TG Bodenplatte mit Gefälle und Absätzen

Weil die Wand nicht an der Decke hängt sondern beides an gleichen Ebenen
(OK Wand und UK Decke an der gleichen Ebene siehe Bild)

Hier einige Kritische Frage:

Was modelliere ich zuerst? Bodenpatten und Decken UG + EG ?
Oder zuerst die Freien Ebenen bzw. 3D Flächen ?
Sehe ich den 3d Flächen die Höhen an, bzw. kann man die direkt beschriften?
In V 2016 noch nicht. -
Wenn ich nun meine 3D Flächen aufzeichne, habe ich dann die Übersicht ob meine 3d Flächen stimmen? (Höhen, Neigungen etc.) sehe ich im Grundriss alles nicht bzw. kann ich nicht beschriften - wäre aber enorm hilfreich....

Oder modelliere ich zuerst die Decken. Wandle diese in 3D Körper, mache dann 3d Flächen davon welche dann die neuen Ebenen sein sollen und hänge die Decke wieder an diese neuen Ebenen?
Beides scheint mir ein bisschen umständlich....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Allegati (2)

img
Neue Ebenen 3d Flächen.JPG
Type: image/jpeg
13 scaricato
Size: 46,45 KiB
img
3d Flächen.JPG
Type: image/jpeg
10 scaricato
Size: 43,95 KiB

es gibt keinen "richtigen Weg", sondern nur mögliche wege, welche durch die eigene arbeits- und denkweise sowie die problemstellung inkl. der datenlage angezeigt werden.

es gibt selten bis nie "DIE LÖSUNG" und "DEN EINEN RICHTIGEN WEG"

Ja, das ist korrekt.
Aber es gibt ein Weg der einfacher ist und einer der umständlicher ist.
Und beide führen zum gleichen Ergebnis.

(Blöd wäre nur wenn es Nur "umständlicher Weg 1" oder "umständlicher Weg 2" geben täte)

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

dem stimm ich nicht ganz zu.

egal wie umständlich ein weg ist, kann dieser für den speziellen anwendungsfall und/oder weil dem nutzer dieser als erstes einfällt dennoch der schnellste weg sein!

eine stunde nach dem optimalen - schnellsten - weg suchen gegenüber einem umständlicheren gewählten weg, der einem ohne denken in der hälfte der zeit zum ziel bringt.

41 - 48 (48)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta