Version 2014.... [Risolto]

Tags:

Hi!

Weiß jemand ob es eine Version 2014 geben wird? In den letzten Jahren war ja meist um die Zeit die nächste Version released.

Gruß Lars

21 - 30 (41)

Anbei zwei interessante Videos zur Version 2014.

Videos entfernt. (22.10. tfuhrmann)

Gruss
Hansruedi

nice :-)

BMATT architektur
Freier Architekt Dipl.-Ing.(FH) Bernd Mattern

... immer geht die .exe nicht

Gruss Thomas :-(
der jetzt erst mal nicht weiter weiss ...

allplan seit V4.5
Win.7 64bit

Allegati (1)

img
Systemtest2014-Fehlermeldung.jpg
Type: image/jpeg
233 scaricato
Size: 106,66 KiB

Hallo Hansrudi,

ich muss die Videos leider aus deinem Beitrag nehmen.
Solange die Version noch nicht ausgeliefert ist, sollten diese Art Vorführungsvideos hier nicht auftauchen.

freundliche Grüße

Thomas Fuhrmann

Forumsmoderator und Support Engineer
Nemetschek Deutschland GmbH

Reise und Fotografie:
http://www.snowmanstudios.de

Velletti: OK, danke für die Info! Ich wusste zwar von der Betaversion; dachte aber, dass diese nicht an (Ausbildungs- ) Nutzer verteilt werden kann!

Worin soll eigentlich der "Sinn" dieser Nemetschekschen "Informationspoltik" liegen?

Gute Frage, nächste Frage.

Aber im ernst, ich habe mich auch schon oft gewundert. Haben heute den Flyer für die Informationsveranstaltung bekommen - aber wegen 2 Stunden Allplan 2014, von denen vermutlich nur 1/4 für den Hochbau ist fahre ich nicht zwei Stunden in eine Großstadt. Sicher nur interessant für die, die dort wohnen oder arbeiten. Schade für alle Anderen.

Deswegen her mit den Neurungen und Videos. In anderen Ländern gibt es ja anscheinend schon Videos.

Gruß Timo

Einfach mal in die Position des Entwicklers hineindenken,
die eigene völlig ausblenden,
und dann überlegen was einem wichtig wäre.
Nach diesem Vorgang sollte alles selbsterklärend sein.

Einfach mal in den anderen hineinversetzen
und versuchen beide Seiten zu betrachten.

Ich habs wohl nicht so mit dem Hineinversetzen, denn wenn ich das versuche , fällt mir immer noch kein grund ein.....

Vieleicht ist es für uns Bauleute auch etwas schieriger,
denn ein geplantes/entwickeltes Haus wird selten 1000x und mehr verkauft.

Ein Gleichnis:
Die Autobauer entwickeln ein Auto.
Was müssen sie nun tun, um die Entwicklungskosten wieder reinzubekommen
und Essen und Trinken und das Dach über dem Kopf bezahlen zu können ?
Sie müssen das Auto verkaufen und zwar je öfter um so besser,
denn dann sinkt der Anteil die Entwicklungskosten mit jedem verkauften Auto.

Bei einem Auto ist der Materialeinsatz natürlich wesentlich größer
als bei einer verkauften Software.

Ich hoffe, das versteht jetzt niemand falsch,
das ist meinerseits völlig wertfrei,
es ist einfach so - Punkt

@Guido:
Ich hoffe es war verständlich genug,
ansonsten kann ich noch die Hilfe für die Polzeianwärterprüfung anbieten

21 - 30 (41)

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta