Standard Cleanprint – Definition?

Tags:

V. 2012-1-4

Bei Cleanprint werden die Einstellungen auf Standard gesetzt.
Nun habe ich gesehen, dass bei der Einstellungen „Stift und Farbzuweisung“ die Stiftdicken aus Allplan nicht den Plotter stiften entsprechen.
Ist das die Standard-Einstellung?
Für mich wäre es Logisch, wenn die Standardeinstellung Allplanstift = Plotter Stift wäre.
Meine Frage: Kann Definition was Standard ist eingestellt werden, oder ist das fix von Allplan vorgegeben?

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Allegati (2)

img
cleanprint 1.JPG
Type: image/jpeg
375 scaricato
Size: 55,20 KiB
img
nach cleanprint.JPG
Type: image/jpeg
361 scaricato
Size: 43,55 KiB
1 - 3 (3)
  • 1

Hallo Oliver.

Bei mir sind nach Drücken des Resetknopfes alle Stifte gleich denen von mir in Allplan als Standard eingestellten.
Cleanprint ist ja nicht cleanstd, was ein Zurücksetzen auf den von Nemetschek ausgelieferten Standard bedeutet.
Gruß Joerg

Software: Allplan 2013 3D Basis ohne workgroupmanager
Betriebssystem : Windows 8 Pro 64bit
Hardware: CPU Intel Core2 Quad Q9550 2,83 GHz - RAM: 4GB - GK: NVidia Quadro FX 570

Hallo Jörg

Resetknopf, ist das der runde Pfeil unten? (siehe Bild 2 gelb markiert)

Ja wenn ich den Drücke (den Resetknopf) sind die Stifte (Allplan = Plott) auch gleich.
Aber unmittelbar nach den Cleanprint eben nicht! (ohne reset)
Bei Cleanprint wird ja auf Standard gestellt.
Und daher frage mich: ist das generell so ist, dass der Standard nicht die gleichen Stifte (Allplan = Plott) beinhaltet?
Und wenn ja, kann man diese Definition irgendwo einstellen, oder ist die fix vorgegeben in Allplan.

Gruss Oliver

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

1 - 3 (3)
  • 1

https://campus.allplan.com/ utilizza cookies  -  Maggiori informazioni

Accetta