[Frage] MW Wand mit Aussparung und Betonbrüstung [Gelöst]


Wir habe eine Betonbrüstung und eine MW Wand die sich überschneiden.
Die Betonbrüstung läuft durch, die MW Wand wird unten ausgespart.
Befinden sich Wand und Brüstung auf dem gleichen Teilbild geht
das nicht. siehe PDF.
Sind Wand und Brüstung auf verschieden Teilbilder klappt es. Geht es nur so ?

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

Anhänge (2)

Typ: application/pdf
285-mal heruntergeladen
Größe: 466,18 KiB
img
2 Teilbilder.PNG
Typ: image/png
234-mal heruntergeladen
Größe: 271,26 KiB

Lösung anzeigen Lösung verbergen

..wenn man die Brüstung als Überzug denkt und zeichnet, stanzt dieser evtl. vorhandene Wände aus!

Anhänge (1)

img
uz_wand.png
Typ: image/png
298-mal heruntergeladen
Größe: 131,20 KiB
1 - 5 (5)
  • 1

Hallo,
schon mal mit Auftrennung der Wand in 2 einzelne auf demselben TB (Teilbild)probiert? Entweder horizontal auf OK Betonbrüstung oder
vertikal ab OK Betonbrüstung.

Ja das wäre auch eine Lösung. Finde ich aber nicht so toll. Dann lieber zwei Teilbilder....

Offene Stellen bei uns
Stellenangebot siehe:

https://www.csd.ch/de-DE/karriere/offene-stellen

Gruss Oliver

..wenn man die Brüstung als Überzug denkt und zeichnet, stanzt dieser evtl. vorhandene Wände aus!

Anhänge (1)

img
uz_wand.png
Typ: image/png
298-mal heruntergeladen
Größe: 131,20 KiB

...alternativ auf einem Teilbild: Wechselwirkung der Brüstung auf "Aus" stellen, und in die Wand "manuell" eine Aussparung einbauen.

1 - 5 (5)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen