[Frage] Beschriftungsbild Format wird falsch interpretiert

Schlagworte:

Hallo zusammen,

ich musste gerade feststellen, dass meine Beschriftungsbilder falsch interpretiert werden. Die Höhenkote mit dem Wert +5.305 wird als +5.30 ausgegeben, obwohl das Format K10.3 ist. Ich habe bereits Pläne mit dem selben Beschriftungbild gedruckt, wo das noch richtig wiedergegeben wurde.

Kann mir das bitte jemand in Allplan 2020-0-1 bestätigen, ob das bei Euch auch so ist?

Viele Grüße

Michael Anwander

1 - 4 (4)
  • 1

Der Fehler tritt bei mir allerdings nur dann auf, wenn ich das Beschriftungsbild neu im Katalog speichere. In meinen Fall habe ich das bestehende Beschriftungsbild geändert, aber die angesprochenen Werte habe ich nicht verändert.

Viele Grüße

Michael Anwander

bei einem Kotenformat für ein Beschriftungsbild sollte mindestens das Format K15.3 gewählt werden, um genügend "Platz" für die Steuerungszeichen der Darstellung zu haben.

Herzlichen Dank für den Hinweis, werde ich auf jeden Fall in Zukunft berücksichtigen.

Allerdings erklärt es nicht warum ich mit dem Beschriftungsbild aus Allplan 2019, mit gleichen Einstellungen, korrekte Werte erhalten habe und mit Allplan 2020-0-1 plötzlich nicht mehr. In meinen Fall sind es ja nur 6 Zeichen (Vorzeichen, m-Wert, Punkt, dm-Wert, cm-Wert, mm-Wert), also müssten die 10 Zeichen ausreichen.

Viele Grüße

Michael Anwander

Anhänge (2)

img
fail1.jpg
Typ: image/jpeg
22-mal heruntergeladen
Größe: 70,41 KiB
img
fail2.jpg
Typ: image/jpeg
23-mal heruntergeladen
Größe: 86,05 KiB
1 - 4 (4)
  • 1

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen