Planlegende Index


hallöchen,

ich muss eine vorgegebene indextabelle verwenden.
soweit bekomme ich es hin, dass die tabelle schon mal so aussieht wie sie soll...
die tabelle schreibt sich gemäß eintragungen in den attributen fort....und wächst von index zu index immer weiter.
jetzt soll die tabelle 10 feste spalten hoch sein auch wenn kein index eingetragen ist.
ab dem index 11 sollen die spalten ausgetauscht werden...

siehe bild 1 index wächst mit
siehe bild 2 so soll die indextabelle aussehen so das sich die spalten selbstständig füllen.
bild 3 misslungen versuche ;)

gruß
dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Anhänge (3)

img
Index 1.JPG
Typ: image/jpeg
594-mal heruntergeladen
Größe: 45,36 KiB
img
Index 2.JPG
Typ: image/jpeg
521-mal heruntergeladen
Größe: 79,57 KiB
img
3.JPG
Typ: image/jpeg
784-mal heruntergeladen
Größe: 90,22 KiB

Hilfreichste Antwort anzeigen Hilfreichste Antwort verbergen

Hallo Dennis,

ich habe in meinen Index-Unterlisten nur die Formel @532@<10 eingegeben. Das funktioniert.

Es würde mich interessieren wer mit Subindizes arbeitet und wann dieser zum Einsatz kommen soll?

Ansonsten muss die Formel m.E. mathematisch richtig ein-bzw. ausgeklammert werden. Bzw. mit Semikolon die einzelnen Formelteile voneinander trennen.

Grüße, Michael.

Allplan 2018

1 - 10 (20)

habe mal das tb im anhang,

evtl. bekommt es jemand hin und kann es dann noch erklären.

gruß

dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
434-mal heruntergeladen
Größe: 320,11 KiB

Hallo Dennis,

Deine Indexzeile muss als Unterliste, autark zur eigentlichen Legende als Planindex,abgespeichert werden. Beim abspeichern der Unterliste wird nach einem Zeilenvorschub gefragt. Ist der Zeilenvorschub ein positver Wert,so ist die erste Änderungsnotiz im Plan oben und der Block erstreckt sich nach unten. Ist der Zeilenvorschub negativ, so steht die erste Änderung unten und der Block erstreckt sich nach oben.

Beim definieren der eigentlichen Planlegende muss diese Unterliste dann, nachdem Kopf und Zeilen der Legende definiert sind über Unterliste mit eingebunden werden. Allplan fragt nur nach dem Speicherort und erst beim fixieren setzt Du die Unterliste an den von Dir gewünschten Platz.

Theoretisch sind das eigentlich zwei Legenden (Listen) die miteinander verknüpft werden. Entscheidend ist in Deinem Fall der Zeilenvorschub in der Unterliste. Ich habe die Erfahrung gemacht, das es nicht ausreicht eine Zahl ins Kästchen einzutragen und dann Enter zu drücken. Besser war immer die manuelle Variante, den Zeilenvorschub der Unterliste per Klick an die richtige Stelle zu setzen.

Grüße,

Michael

Allplan 2018

Ergänzung:

Beim Definieren der Unterliste muss im Feld Select folgendes Suchkriterium eingegeben werden um die Anzahl der Indizes begrenzen zu können:

@532@<5

Die letzte Zahl bestimmt die anzuzeigenden Indizes. In diesem Fall 5. Brauchst Du mehr oder weniger muss dort die Zahl Deiner Wünsche stehen.

Grüße Michael.

Allplan 2018

da gibt es ein FAQ für planlegenden, welches man lesen sollte.

vielen dank für eure antworten.

@michael :also die zeilen schieben sich in die richtige richtung.

@markus: das faq kann ich leider nicht aufrufen, habe aber ein faq bezüglich der planlegen welches warscheinlich dem entspricht (Planbeschriftung über eine Planlegende variabel absetzten).
ein paar bildchen im faq wären auf jeden fall mal eine kleine hilfe.
irgendwas mit der formel stimmt noch nicht....der index sieht jetzt aus wie er soll, aber nach 10 hört er nicht auf um die letzten 10 bei 12 anzuzeigen.

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Anhänge (2)

img
39.JPG
Typ: image/jpeg
371-mal heruntergeladen
Größe: 105,58 KiB
img
392.JPG
Typ: image/jpeg
521-mal heruntergeladen
Größe: 50,28 KiB

Hallo Dennis,

ich habe in meinen Index-Unterlisten nur die Formel @532@<10 eingegeben. Das funktioniert.

Es würde mich interessieren wer mit Subindizes arbeitet und wann dieser zum Einsatz kommen soll?

Ansonsten muss die Formel m.E. mathematisch richtig ein-bzw. ausgeklammert werden. Bzw. mit Semikolon die einzelnen Formelteile voneinander trennen.

Grüße, Michael.

Allplan 2018

Hallo!
Also mich würde mal folgendes interessieren: wenn jemand hierzu eine Lösung hat, könnte er den Index mal als ndw anhängen? Sowas kriege ICH definitiv nicht selbst gebaut

Hallo Michael,

danke das war die Lösung.

@StGross: Ich werde bei Gelegenheit mal ein Bilder Tutorial basteln und einfügen. Eine NDW gibt es oben, aber damit ist dir nur halb geholfen, Du musst erst noch die Legende definieren. Schau doch mal ob Du den Link von Markus öffnen kannst.

Gruß Dennis

Der, die, das, wer, wie, was, wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm! Tausend tolle Sachen, die gibt es überall zu seh'n, manchmal muss man fragen, um sie zu versteh'n!

Also, das FAQ kann ich öffnen.
Ich habe es bisher auch mal geschafft, einen Index aus den Mitgaben von Allplan so umzubauen, dass er bei uns auf den Plänen funktioniert. Aber das funktioniert nur bis index 10. Und alles andere ist glaube zu hoch für mich

1 - 10 (20)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen