[Frage] Wohnfläche größer als Grundfläche


Hallo Zusammen,

folgende Situation beschäftigt unser Büro seid letzter Woche:
Wir nutzen für die Wohnflächenberechnung folgende Funktion
Räume/Wohnfläche, DIN 277, Bauantrag/ Wohnflächen/ Übersicht Wohnflächen

Nur leider ist die Wohnfläche seid dem letzten Projekt größer als die Grundfläche (siehe Anlage).
In den Grundeinstellungen haben wir hier nichts verändert und es gibt weder im Erdgeschoss noch Obergeschoss Dachschrägen.

Dies haben wir nicht nur in einzelnen Geschossen, sondern auch wenn wir (Bsp. aus einem anderen Projekt) Grundrisse nebeneinander kopieren und den Entwurf verändern (die Außenmaße verändern sich nicht).

Welche Einstellungen müssen wir verändern, dass die Grundfläche sowie die Wohnfläche wieder identisch ist?

Vielen Dank für die Hilfe

Anhänge (1)

Typ: application/pdf
345-mal heruntergeladen
Größe: 80,59 KiB
1 - 10 (15)

vermutlich gibt es fensternischen, welche tiefer als 13cm sind.
diese haben wohnfläche aber KEINE DIN277 fläche!

Leider ist das nicht die Lösung für unser Problem - wir haben Fenster mit Brüstungen.

grundsätzlich solltet ihr euch überlegen, was in den berechnungen unterschiedlich ist/sein kann und aus welchen räumen unterschiede da sind.
ansonsten ist eine fehlersuche problematisch und kostet - vor allem im forum - anderen unbezahlte zeit.

Moin,

an den Balkonen sieht man, dass dort schon mal was vertauscht ist. Welche Attribute nutzt ihr denn genau (Nummer)? Hat eure Wohnfläche keinen Putzabzug?

gruß, Achim

Hier der Beweis dass wir auch unterschiedliche Größenangaben haben, wenn keine Fenster / Türen eingesetzt sind (hier ist es das Erdgeschoss, wo nichts unterschiedlich sein kann)

Anhänge (1)

img
ohne Fenster.jpg
Typ: image/jpeg
43-mal heruntergeladen
Größe: 121,60 KiB

Stochern im Nebel: was ist denn in den Räumen eingestellt?
Hänge mal das Teilbild hier rein.

Gruß: T.

sieht danach aus, als ob hier jemand mit den faktoren falsch gespielt hat...

balkone usw als gf kleiner als wf geht nicht. DIN277 ist der faktor IMMER 1... bei wohnfläche abweichend 0,25-0,5
putz ist IMMER über ausbauflächenanzugeben.

Hier die gewünschte NDW.

Anhänge (1)

Typ: application/octet-stream
273-mal heruntergeladen
Größe: 832,26 KiB

ergebnis ist bei mir, dass die auswertung vollkommen gleiche flächen ergibt

1 - 10 (15)

Verwendung von Cookies:
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Allplan Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.  -  Mehr Informationen

Schließen