[Question] Mehrere Pixelflächen (Scanns) über einander legen, damit es ein großes Bild ergibt. Weiße Linien zwischen den Pixelflächen!


Wie bekomme ich die weißen Linien zwischen den Pixelflächen weg? Vielen Dank.

Show most helpful answer Hide most helpful answer

..tja, ohne Screenshot weiß keiner, was gemeint ist, und wo die Ursache liegen könnte!

Genausogut könntest Du fragen, "warum es kürzer ist als durch den Wald" :-)

Wenn Du möchtest, dass Dir geholfen wird, dann bitte etwas genauer beschreiben:

1. was wurde genau gemacht
2. was wurde erwartet
3. was lief nicht wie erwartet

Ansonsten würde ich vorschlagen: Lösch doch einfach die bösen weißen Linien!

1 - 10 (11)

..tja, ohne Screenshot weiß keiner, was gemeint ist, und wo die Ursache liegen könnte!

Genausogut könntest Du fragen, "warum es kürzer ist als durch den Wald" :-)

Wenn Du möchtest, dass Dir geholfen wird, dann bitte etwas genauer beschreiben:

1. was wurde genau gemacht
2. was wurde erwartet
3. was lief nicht wie erwartet

Ansonsten würde ich vorschlagen: Lösch doch einfach die bösen weißen Linien!

1. Ich habe ein Bild was größer als DIN A3 ist und würde dieses gerne in Allplan laden.
2. Ich wollte das Bild zusammen setzten und ausdrucken.
3. Es entstehen kleine weiße Linien zwischen den einzelnen Flächen und ich weiß nicht wie ich diese weg bekomme.
Vielen Dank!

Attachments (1)

img
Bild 1 Forum.JPG
Type: image/jpeg
Downloaded 64 times
Size: 43,33 KiB

Sind das Pixelflächen aus "Kacheln" des Originals?
Wie wurden diese Kachel-Bilder erstellt?
Welches Format (jpg?)

Ich vermute mal, schon beim "Zuschneiden" der Kacheln und dem anschliessenden Abspeichern in einem
nicht verlustlos komprimierenden Format (z.B. jpg) entstehen die Kanten.

Die einzelnen Kachel-Bilder sind als PDF abgespeichert.

Sorry auf das ich mich jetzt etwas unbeliebt mache. Ich denke es fehlt hier etwas an Grundlagen zum Thema Bildverarbeitung.
Da würde ich vorher mich mal etwas schlau machen. Da findest du mit Google definitiv sehr viele Beiträge.

http://www.cds-bausoftware.ch

Hallo,

liegt es vielleicht an folgender Einstellung bei PDF (siehe Bilder), bei anderen Pixel-Formaten hilft auch eventuell: Randpoygon ... ausschalten.

Gruss Andree

Attachments (2)

img
Linie_da.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 31 times
Size: 112,11 KiB
img
Linie_weg.jpg
Type: image/jpeg
Downloaded 25 times
Size: 117,86 KiB

Zitat: "Die einzelnen Kachel-Bilder sind als PDF abgespeichert."

Ja, und diese Kachel-Bilder im PDF werden beim PDF-Import nach Allplan in Pixelflächen umgewandelt!

Nochmals die Frage:
Sind die Kacheln schon im PDF vorhanden?
Wenn ja, ist die Ursache im PDF zu suchen!

Wenn nicht sollte man vielleicht das PDF in eine Pixeldatei umwandeln, und dann diese
in Allplan importieren.

Grundlegendes Verständnis der Formate PDF und JPG sollte vorhanden sein!
Auch von verlustbehafteter Komprimierung von Bilddaten (wie im .jpg-Format) sollte man schon mal etwas gehört haben.

Hi,

auch wenn die Trennlinien zwischen den Pixelflächen auf dem Bildschirm zu sehen sind bedeudet das nicht
das sie auf den Ausdruck auch zu sehen sind.
Pixelflächen konnen in Allplan auch in erhöhter Qualität dargestellt werden.
Irgendow in den Optionen kann man das umstellen.
Das wirkt sich allerdings extrem auf die Peformance aus, vor allem bei großen Pixelflächen

Gruß Christian

ich habe zwar keine lösung, bewundere aber das problem!

---
i7 4790K - 16GB - NVIDIA Quadro K620
Win7 pro 64bit - Allplan 2018.1 - Cinem4D 18

die eigentliche zu klärende frage ist, ob die "linie", welche da so aussieht auch eine Linie oder etwas ähnliches ist, oder aus der pixelfläche und einer Randungenauigkeit - evtl. der Clusterung eine JPG - stammt und der "Fehler" damit an einer komplett anderen stelle zu suchen und zu lösen ist.

als so was ähnliches wie ein Anfänger unterwegs...
erst seit 1996 mit Allplan arbeitend

1 - 10 (11)

https://campus.allplan.com/ uses cookies  -  More information

Accept